Infraroter Strom

5
(1)
Bild #1 – Neumoderne Kulturlandschaft

Das Objektiv stammt aus einem Nachtsichtgerät aus der ehemaligen UdSSR.

Kamera: Canon EOS 600D 700nm IR Umbau
Objektiv: #329 Zenit IR f1.5 100mm M42 Anschluss

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Aufrufe: 145

6 Antworten

  1. Karin M. sagt:

    Das reinste Spinnennetz….
    Oft ärgern mich die Leitungen, weil sie mir einfach nicht ins Bild passen.
    Vielleicht sollte ich den Stromleitungen auch mal ein Foto zugestehen…
    LG. Karin M.

  2. Nachdem das Objektiv aus einem Nachtsichtgerät aus der ehemaligen UdSSR stammt, ist hier offenbar nicht nur der Strom (infra) rot, sondern auch das Equipment.
    Liebe Grüße
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/08/von-gottesanbeterinnen-eismachern-und.html

  3. Tiger sagt:

    Vier Bäume, beim metallenen hängen die Weihnachtskerzen nach unten.😕😁
    Ansonsten sieht es aus wie Frühling mit blühenden Bäumen. Interessante optische Täuschung.
    Liebgruß,
    Diega
    🐯

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

 
%d Bloggern gefällt das: