Mit einem Nichtfotoobjektiv unterwegs (1)

0
(0)

Es macht immer wieder Spaß mit Objektiven zu fotografieren, die eigentlich gar nicht als Fotoobjektiv für die Fotografie vorgesehen waren. Also ein Misbrauch.

Dieses Objektiv war für die Filmprojektion vorgesehen.

Bild #1 – Fangen wir mit Pilzen an

Das Freistellungspotential ist schon enorm, die geringe Schärfentiefe aber auch

Bild #2 – Noch einmal kurz aus dem Wald heraus. Dieses Bild ist kurz nach dem 2. Lockdown im November 2020 gemacht worden. Der Bäcker hat kurzerhand alle Tische und Stühle aus dem Außenbereich in die Ecke geschoben

In Bild #2 und #2 gibt es als Beiwerk auch Bänke für meinen Bankfimmel

Bild #3 – Das Vieh wohnte früher Ebenerdig, die MEnschen mussten die Treppe steigen
Bild #4 – Zurück in den Wald. An diesem Tag gab es außergewöhnlich viele Pilze zu sehen
Bild #5 – Der Klimawandel hinterlässt seine Spuren. Der Brennholzpolder vermorscht und taugt nicht mehr zum Verbrennen. Den Pilzen soll es recht sein

Fortsetzung folgt.

Kamera: Sony NEX 5N
Objektiv: #316 Astro-Kino-Color IV f1,4 50mm mittels dem SFT42.5 short adaptiert

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

12 thoughts on “Mit einem Nichtfotoobjektiv unterwegs (1)

  1. Hallo Bernhard,
    bei den Pilzbildern – vor allem beim Ersten – finde ich die Bildwirkung richtig gut. Immer wieder erstaunlich, was Du so zusammenbaust.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Richard

    1. Lieber Richard,

      vielen Dank. Ja das mit dem Basteln ist so eine Leidenschaft von mir, die vielleicht auch manchmal Leid schaft

      Wünsche Dir ebenfalls ein schönes Wochenende

      LG Bernhard

  2. Wald und Pilze gehören einfach zusammen und sind einfach immer wieder ein hiengucker.
    Dir gute und erfolgreiche Tage wünscht
    die Ayka vom Jurasüdfuss

  3. Du entwickelst dich mit deiner Fotografie langsam vom “Amateur-Photograph ” zum Profi !
    Wirklich, deine Fotos begeistern mich immer mehr.
    Die Pilz-Aufnahmen , besonders das 1. ist wunderschön geworden.
    Weiter so und
    ♥liche Grüße

    1. Liebe Jutta,

      meinem Gefühl nach trägst Du ein wenig zu Dick auf. Ich und Richtung Profi unterwegs, nie und nimmer

      Vielleicht kommt das Ganze daher, weil ich mich in der letzten Zeit ein wenig mehr mit der Bildgestaltung und Bildaufbau beschäftige.

      Wünsche Dir ein schönes Wochenende

      LG Bernhard

    1. Liebe Elke,

      da muss ich wohl durch Zufall die richtige Entfernung gewählt haben. Anders kann ich es mir nicht erklären.

      LG Bernhard

    1. Liebe Mariette,

      die Natur kann alles natürlich gewachsene irgendwie verwerten nur nicht unseren Industrie- und Konsummüll

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: