Infrarotes vom Lotharpfad (1)

Bild #1 Am Lotharpfad wird die Natur sich selber überlassen

Kamera: Olympus E-PL1 Infrarotumbau auf 740nm
Objektiv: #317 Lensbaby Double Glas Optic f2 50mm Composer Pro MFT-Mount

2 Anmerkungen zu “Infrarotes vom Lotharpfad (1)”

  1. Hallo Bernhard,
    mich würde mal interessieren, was dir an den Infrarotfotos gefällt. Ich finde sie einfach nur unrealistisch. Sie sprechen mich nicht an.
    Lieben Gruß – Elke

    1. Liebe Elke,

      ich kann Dich voll verstehen, wenn Dich Infrarotbilder gar nicht ansprechen. Mich reizt es aus mehreren Gründen:

      • Fotografie in einem Lichtsprektrum, dass unserem Auge so nicht zugänglich ist (UV-Fotografie ist das analoge nur am anderen Ende des Lichtspektrums)
      • Wie schlagen sich Optiken in diesem Bereich, für das sie gar nicht vorgesehen waren?
      • Technisches Interesse
      • Spieltrieb
      • Etwas verrücktes machen, was noch nie jemand vor einem gemacht hat (Alte, selbst adaptierte Objektive an einer Infrarotkamera die so noch nie in dieser Kombination gezeigt und gemacht wurden, Weltpremieren sozusagen 🙂 )

      Ich wünsche Dir noch ein schönes Restwochenende

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.