Sankt Peter-Ording

Typisch St. Peter-Ording

#1 Wer kenn Sie nicht, die Pfahlbaut­en von St. Peter-Ord­ing (SPO)

Man sieht hier doch eine begin­nende Rand­ab­schat­tung (Vignettierung) wenn es in die Ferne geht (das Objek­tiv kommt dichter an den Sen­sor heran).

Das obige Bild sieht aus wie ein hand col­o­ri­ertes Bild aus längst ver­gan­gener Zeit. Dafür habe ich ein­wenig in der dig­i­tal­en Dunkelka­m­mer nach­helfen müssen.

Das orig­i­nal JPG sah so aus:

Weit­er­lesen »Typ­isch St. Peter-Ording

Aufrufe: 298

Canon PowerShot S40 – The best of (1)

Wenn ich meine ersten Dig­i­tal­bilder mit den Augen von heute anschaue (immer­hin 17 Jahre später 🙂 ), habe ich ab und zu doch einen ganz guten Tre­f­fer gelandet. Aber auch nur sehr viele Knips­bilder, die ich heute nicht mehr so machen würde. Falsche Per­spek­tive, falsche Bil­daufteilung, falsch­er Stand­punkt, Gegend­stände lenken vom eigentlichen Motiv ab, nicht auf Lin­ien­führung geachtet, etc. …

#1 Ich nenne Ihn Wat­tläufer, weil er immer dort hin und her wuselt. Dank Jür­gen hat dier Vogel einen Namen: Rotschenkel 🙂

Weit­er­lesen »Canon Pow­er­Shot S40 – The best of (1)

Aufrufe: 82

#011 Helios103 f1.8 53mm – SPO wie ich es liebe — DND

Bilder für Jut­tas Naturdonnerstag

Dünen, Strand, Wolken und Meer, das ist für mich SPO (St. Peter-Ord­ing). Schade nur, dass es nur kurze 850 km von mir ent­fer­nt ist, da wird es nichts mit einem kurzen Tagesausflug 🙁

#1 Dünen, Wolken, weit­er Strand, das ist SPO

Weit­er­lesen »#011 Helios103 f1.8 53mm – SPO wie ich es liebe — DND

Aufrufe: 144