Archiv der Kategorie: Projekte - Foto Serien

Das 15-Minuten-Selbstbauobjektiv — Boretsch

Zwei Boretschbilder von Vorgestern.

Bild #1 — Von schräg unten aufgenom­men und für Elkes DND mit einem nassen Tropfen (welch ein Widerspruch 😀 )
Das 15-Minuten-Selb­st­bauob­jek­tiv — Boretsch weit­er­lesen

Aufrufe: 26

Zum Tagesabschluss — Das 15-Minuten-Selbstbauobjektiv —Bild des Tages #123 – Einzigstes Bild des Tages

Bild #123 — Kirch­turm mit Offen­blende fotografiert
Zum Tagesab­schluss — Das 15-Minuten-Selb­st­bauob­jek­tiv —Bild des Tages #123 – Einzig­stes Bild des Tages weit­er­lesen

Aufrufe: 35

Das 15-Minuten-Selbstbauobjektiv — Leerlaufbilder #9 — LSA

Beim Leer­laufen habe ich das Type­n­schild meines ersten Brötchenge­bers ent­deckt. Ich habe näm­lich zu Beginn mein­er Kar­riere ein Teil des Betrieb­ssys­tems für LSA-Anla­gen (Auflö­sung weit­er unten) geschrieben. Lang lang ist es her …

Bild #9a — Die Fir­ma existiert heute nicht mehr
Das 15-Minuten-Selb­st­bauob­jek­tiv — Leer­lauf­bilder #9 — LSA weit­er­lesen

Aufrufe: 31

Das 15-Minuten-Selbstbauobjektiv — Schokohörnchen am Morgen

Bild #1 — Lasst es Euch schmecken
Das 15-Minuten-Selb­st­bauob­jek­tiv — Schoko­hörnchen am Mor­gen weit­er­lesen

Aufrufe: 52

Zum Tagesabschluss — Das 15-Minuten-Selbstbauobjektiv —Bild des Tages #122 –Impulswerkstatt Juli und August #2

Als ich heute die regen­nassen Blät­ter gese­hen hat­te, bin ich ein­fach dran vor­bei gegan­gen, dann, oh, warte, da war doch was, ja, richtig, da gibt es doch ein Vor­gabebild von Myr­i­ades Impul­swerk­statt Juli und August.

Kehrt gemacht und das nasse Blatt fotografiert.

Bild #122 — Bild #2 — Fast schon abstrakt …

Hier noch Myr­i­ades Vor­gabebild #2:

Zum Tagesab­schluss — Das 15-Minuten-Selb­st­bauob­jek­tiv —Bild des Tages #122 –Impul­swerk­statt Juli und August #2 weit­er­lesen

Aufrufe: 65

Zum Tagesabschluss — Das 15-Minuten-Selbstbauobjektiv — Planespotting am Stuttgarter Flughafen

Das Objek­tiv kann auch anders, vier Bilder von heute Abend vom Stuttgarter Flughafen.

Bild #6 — Ein­deutig Stuttgart (Fernse­hturm) und incl. Sensordreck …
Zum Tagesab­schluss — Das 15-Minuten-Selb­st­bauob­jek­tiv — Planespot­ting am Stuttgarter Flughafen weit­er­lesen

Aufrufe: 67

Das 15-Minuten-Selbstbauobjektiv — Was wurde hier auf den Sensor gebrannt?

Drei Bilder zum Rat­en, was ich da abge­bildet habe. Ein Tipp: Supermarkt

Bild #3 — Unschär­fezylin­der aka Unschärfekreise 😀
Das 15-Minuten-Selb­st­bauob­jek­tiv — Was wurde hier auf den Sen­sor gebran­nt? weit­er­lesen

Aufrufe: 78

Das 15-Minuten-Selbstbauobjektiv — Leerlaufbilder #8 — LKW mit viel PS

Bild #2 — Bild #8 — Mehr PS als LKW?
Das 15-Minuten-Selb­st­bauob­jek­tiv — Leer­lauf­bilder #8 — LKW mit viel PS weit­er­lesen

Aufrufe: 60

Das 15-Minuten-Selbstbauobjektiv — Leerlaufbilder #7 — Bild des Tages #121 — Wolken

Beim Aufräu­men meines Fotoger­af­fels ist mir ein Etui mit 4 Auf­schraublin­sen (58mm) aus dem 1€ Pro­jekt (#21 Ver­ax Vor­satz-Lin­sen 4 Stück, also 25 Cent fro Linse) in die Hand gefall­en. Flugs 2 Step­down Ringe von M58 auf M52 dann deine Fokuss­ch­necke M52 auf M42 vorne noch die Iris­blende mit Pattafix drange­bäbt (neudeutsch gek­lebt) und fer­tig war ein neues Selb­st­bauob­jek­tiv. Ein 25 Cent Selb­st­bauob­jek­tiv sozusagen.

Auf dem Weg zum Bäck­er und bei dem­sel­ben gab es dann einige Leer­lauf­bilder. Das erste gibts jetzt.

Bild #1 — Bild #7 — Bild #121 — Gewit­ter sind angekündigt.

Sieht gar nicht mal so schlecht aus 😀

Das 15-Minuten-Selb­st­bauob­jek­tiv — Leer­lauf­bilder #7 — Bild des Tages #121 — Wolken weit­er­lesen

Aufrufe: 70

Kollimator reloaded — Leerlaufbilder #6

Bild #6 — Nass­er Stuhl im Außen­bere­ich eines Kaffeehauses 
Kol­li­ma­tor reloaded — Leer­lauf­bilder #6 weit­er­lesen

Aufrufe: 76

Zum Tagesabschluss — Bild des Tages #120 — Spuren&Strukturen #6 — Felsen Burg Altdahn

Bild #120 — Bild #6 — Nein, nicht vom Grand Canyon. Typ­is­che Fels­for­ma­tio­nen im Pfälz­er Wald bei Dahn

Wir waren heute die Hochzeit­sloka­tion inspizieren, wie und wo man Bilder machen kann.

Zum Tagesab­schluss — Bild des Tages #120 — Spuren&Strukturen #6 — Felsen Burg Alt­dahn weit­er­lesen

Aufrufe: 105

Zum Tagesabschluss — Kollimator reloaded — Mohnblüten mit verschiedenen Blendenstufen

Bild #1 — Ziem­liche geschlossene Blende
Zum Tagesab­schluss — Kol­li­ma­tor reloaded — Mohn­blüten mit ver­schiede­nen Blenden­stufen weit­er­lesen

Aufrufe: 112

Das quadratische Bild (11) — Bild des Tages #119 — Lilie

Zum ersten Mal hat­te ich das bish­erige Objek­tiv (#360) des 55€ Pro­jek­ts an eine Voll­for­matkam­era ger­bracht. 28mm sind schon ein ordentlich­es Weitwinkel am KB-Sensor.

Bild #11a + Bild #119a — Heute mor­gen in einem Garten gesehen
Das qua­dratis­che Bild (11) — Bild des Tages #119 — Lilie weit­er­lesen

Aufrufe: 110

Kollimator reloaded — Kaffeelöffel

Bild #1 — Inter­es­sante Lichtreflektionen

Das Kol­li­ma­torob­jek­tiv ist nun endgültig demoniert. Wenn mein 3D-Druck­er wieder in Betrieb genom­men ist, werde ich sich­er einen Adapter dafür kon­stru­ieren und aus­druck­en. Dann gibt es den Kol­li­ma­tor 2.0 😀

Die Bilder, die ich noch zeigen werde, sind im Moment wirk­lich der Rest vom Schützenfest 🙂

Kol­li­ma­tor reloaded — Kaf­feelöf­fel weit­er­lesen

Aufrufe: 131

Bilder des Tages #117 — Temporäres Objektiv

Ich hat­te vor eini­gen Tagen ein ver­dreck­tes und laut Beschrei­bung ver­pilztes Objek­tiv für ein Burg­er­menü plus Por­to erstanden.

Vom Lin­sen­schema scheint es ein Pezt­val­typ zu sein. Erste Linse verkit­tete Dop­pellinse, dann zwei einzellinsen. Das Objek­tiv hat keine Blende.

Ich habe das Objek­tiv kom­plett demoniert, gere­inigt, neu gefet­tet und wieder zusam­mengabaut. Die Lin­sen sind wieder sauber. Dann habe ich das Objek­tiv pro­vi­sorisch adap­tiert, für die fol­gen­den Makro­bilder hat das Objek­tiv wie fol­gt aus­ge­se­hen (aus­ge­se­hen, weil es wieder demon­tiert wurde):

Bild #117a ‑Vorne befind­et sich das Objek­tiv. Es schein für eine Groß­fo­matkam­era erschaf­fen wor­den zu sein. Die Bren­nweite schätze ich mal so um die 400–500mm. Für eine Groß­fo­matkam­mera mehr oder weniger eine Normalbrennweite.

Nun zu den Bilder die ich damit gemacht habe (sie sind nicht so von kün­ster­ischem Wert, da ich mehr die Eigen­schaften des Objek­tivs austesten wollte):

Bilder des Tages #117 — Tem­poräres Objek­tiv weit­er­lesen

Aufrufe: 176

Bilder der Woche #82 (KW29/ 2021) — Bild des Tages #116 — Zum Tagesabschluss — Gefallenes Mohnblütenblatt

Bild #82 — Bild #116 — Frisch run­terge­fall­en und gle­ich fotografiert
Bilder der Woche #82 (KW29/ 2021) — Bild des Tages #116 — Zum Tagesab­schluss — Gefal­l­enes Mohn­blüten­blatt weit­er­lesen

Aufrufe: 165

Kollimator reloaded — Pilz oder Pils?

Bild #1 — Bei diesem mick­ri­gen Pilz ziehe ich ein Pils vor 😀 Wahrschein­lich ist dieser sog­ar giftig, im Gegen­satz zum Pils (ok, 20 Liter davon sind auch nicht gesund)
Kol­li­ma­tor reloaded — Pilz oder Pils? weit­er­lesen

Aufrufe: 137

Kollimator reloaded — Bild des Tages #115 — Projekt ABC: N wie Neckar oder N wie Nach Acht

Bild #115 — Der Neckar in Tübin­gen nach Acht Uhr Abends fotografiert, als wir uns vom Sil­ber­hochtzeit­sju­biläum­spiz­zaessen auf dem Rück­weg gemacht hatten.
Kol­li­ma­tor reloaded — Bild des Tages #115 — Pro­jekt ABC: N wie Neckar oder N wie Nach Acht weit­er­lesen

Aufrufe: 150

Kollimator reloaded — Kunst am Morgen, was habe ich da abgebildet?

Bild #1 — Was kön­nte das sein? Tipp: Es ist etwas alltägliches.
Kol­li­ma­tor reloaded — Kun­st am Mor­gen, was habe ich da abge­bildet? weit­er­lesen

Aufrufe: 157