Bild des Tages #58 — Lichtphänomen

0
(0)
Bild #58 – Bei meinen Freistellungsexperimenten mit einem Tele hatte ich plötzlich dieses Lichtphänomen. Die Sonne stand relativ tief und es gab viele Reflektionen, eine lag ideal Lucky shot!
Kamera: Olympus PEN lite E‑PL5
Objektiv: #053 Canon Lens FD 300mm 1:4 L FD-Mount

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

8 thoughts on “Bild des Tages #58 — Lichtphänomen

  1. Das sieht echt mysteriös aus mit dem Blumenschatten im “Vollmond”.

    Oder “die Hübsche betrachtet sich im Spiegel”, könnte man auch assoziieren, gell.;)

    Toll! Glückwunsch, Leo!🐾
    Gönnergruß,
    Tiger
    🐯

    1. Ich hatte solch einen Effekt schon einmal mit einem anderen Objektiv gehabt, aber noch nie mit einem Tele

      Kanns auch nicht erklären aber mitgenommen habe ich es gerne

      LG Leo

    1. Liebe Elke,

      vielen Dank. Den physikalischen Hintergrund kann ich mir momentan auch nicht herleiten

      LG Bernhard

  2. Schaut klasse aus…schon wie der Mond der sich dahinter zeigen würde, dazu dann noch ein Schattenspiel. Gefällt mir sehr gut deine Aufnahme.

    Liebe Grüssle

    Nova

    1. Liebe Nove,

      vielen Dank, wie schon in den anderen Kommentaren erwähnt, kann ich diesen Effekt auch nicht erklären.

      LG Bernhard

  3. Manchmal kann die Kamera mehr als das natürliche Auge – Haben Kameras vielleicht ein gewisses psychologsches Eigenleben? Sowas gibt’s fei auch bei Computern, Waschmaschinen und Autos!

    1. Liebe Dorothea,

      man könnte meinen, dass manche Geräte ein Eigenleben haben, aber letztendlich ist es nur Hard-und Software die das Veranstalten.

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: