Wohlergehen der ersten Krokusblüte der Saison am 22.02.21

Der fotografis­che Lebenslauf:

16.02.2021

18.02.2021; 18.02.2021 die Zweite

20.02.2021, übri­gens der Zweitages­rhyth­mus ist rein zufällig 🙂

Bild #1 — Trotz unruhigem Bokeh blüht der Erstlingskrokus blühend vor sich hin 🙂

Ich hänge noch zwei andere Krokus­bilder dran:

Bild #2 — Weit­ere Krokusse — Aus der RAW Datei entwick­elt. Schaut mal, wie die Kam­era das JPG inter­pretiert hat (Bild #3)
Bild #3 — Bei der JPG scheint das Über­strahlen den Algo­rith­mus ein wenig ins straucheln gebracht zu haben …
Kam­era: Pen­tax Q‑S1
Objek­tiv: #344 Fujian Chi­na Tv Lens GDS-35 f1.7 35mm C‑Mount

Aufrufe: 296

6 Gedanken zu „Wohlergehen der ersten Krokusblüte der Saison am 22.02.21

  1. Ja, man sieht sie jet­zt über­all aus dem Boden sprießen und das biss­chen Farbe tut auch gut in dem Ein­heits­grün­braun was momen­tan vorherrscht. Ich freue mich auf den Früh­ling, auch wenn ich den Win­ter auch toll finde. Die Abwech­slung macht es ja — anson­sten wäre es nichts beson­deres mehr!

    Deine Kam­era scheint einen inter­nen Ölfil­ter zu haben 😉 und aus dem eh schon recht weich schar­fen Ergeb­nis des Objek­tivs ein Kun­sto­b­jekt zu erzeugen.

    Her­zliche Grüße
    Birgit

    1. Liebe Bir­git,

      da muss ich glatt mal schauen, ob Öl aus der Kam­era tröpfelt 🙂

      Den Begriff Ölfil­ter finde ich echt zutr­e­f­fend. Copy­right liegt bei Dir 😀

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.