Seerosen

Ein weiteres kurioses Objektiv aus meinem Kuriositätenkabinett hat heute hier seine Erstvorstellung. Ein Bild des adaptierten Objektives kommt demnächst.

#1 Seerosen in der Wilhelma

Ein Bild für Juttas Naturdonnerstag

Kamera: Fujifilm X-A1
Objektiv: #217 2 1/4 in. Beck Enlarging Anastigmat f6.3 57.15mm mittels 3D-Druckapapter auf M42 short adaptiert

10 Anmerkungen zu “Seerosen”

    1. Liebe Anni,

      Du sagst es, der Seerosenteich wird bei mir fast bei jedem Wilhelmabesuch abgeklappert ob sich etwas interessantes finden lässt.

      LG Bernhard

    1. Liebe Elke,

      die Farben habe ich etwas getuned 🙂

      Da das Objektiv nur in einem kleinen Bereich in der Mitte scharf abbildelt und ich die Blüten etwas zur Seite grückt habe, erscheinen diese unscharf.

      LG Bernhard

  1. Der Seerosenteich in der Wilhelma ist einzigartig, ich habe da auch schon staunend davorgestanden.
    Deine Perspektive finde ich gut, das große Blatt in der Mitte des Bildes, kommt dabei ganz groß raus, die Blüte leider nicht so.
    (…aber macht ja nix)
    LG Heidi

    1. Liebe Heidi,

      die beste Zeit am Seerosenteich ist im September, die Aufnahme ist dieses Jahr im Frühsommer entstanden. Für die Perspektive habe ich die Kamera auf den Boden gelegt, also ganz unten, im Gegensatz von unserer gewöhnlichen Perspekitve aus Augenhöhe.

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.