#157 Color-Agnar f9.5 26mm -DIY- Optische Güte

Das adaptierte Objektiv habe ich hier schon vorgestellt.

Da ich heute krank im Bett liege, flute ich Euch mit Bildern. Sorry.

Hier ein paar Beispiele wie sich das Objektiv in Extremsituationen verhält.

#1 Streiflicht, man sieht, dass das OBjektiv nicht vergütet ist.

Weiterlesen “#157 Color-Agnar f9.5 26mm -DIY- Optische Güte”

#157 Color-Agnar f9.5 26mm -DIY- Postkartenidylle aus Kirchheim/Teck

Das adaptierte Objektiv habe ich hier schon vorgestellt.

Zwei Bilder aus Kirchheim/Teck die fast schon als Postkarten duchgehen.

#1 Rathaus in Kirchheim/Teck

Weiterlesen “#157 Color-Agnar f9.5 26mm -DIY- Postkartenidylle aus Kirchheim/Teck”

#157 Color-Agnar f9.5 26mm -DIY- Pusteblume ganz nah

Das adaptierte Objektiv habe ich hier schon vorgestellt.

Leider habe ich die Pusteblume nicht optimal getroffen, aber die Abbildungsleistung ist trotzdem ersichtlich.

#1 Pusteblume ganz Nah

Weiterlesen “#157 Color-Agnar f9.5 26mm -DIY- Pusteblume ganz nah”

#157 Color-Agnar f9.5 26mm -DIY- Objektiv aus einer RitschRatsch Kamera adaptiert

So heute will ich Euch eine weitere verrückte Bastelei von mir vorstellen. Wer kennt noch von Euch die Ritsch-Ratsch 110er Pocket Kameras? Hier und hier gibt es einige Exponate zu sehen.

Das kleine Kind mit seinem Forschungsdrang ist mit mir durchgegangen, als Forschungsobjekt musste eine Agfamatic 2000 sensor herhalten.

Das winzige Objektiv hat natürlich keine Blende. Die Offenblende beginnt bei f9.5 die Brennweite beträgt 26mm.

 

Das ganze habe ich mit einem selbst konstruierten und auf einem 3D-Drucker ausgedruckten Adapter (C-Mount) adaptiert.

An der Olympus OD-D E-M5 sieht das ganze so aus:

Weiterlesen “#157 Color-Agnar f9.5 26mm -DIY- Objektiv aus einer RitschRatsch Kamera adaptiert”