Zum Tagesabschluss — Bild des Tages #101 — Lutherlinde im Nebel

Bild #101 – Heute Morgen kurz nach 7 Uhr herrschte vom Nebel her „Herbststimmung“
Kamera: Sony A7s
Objektiv: #370 Ausgebautes Obejktiv von einer Polaroid Colorpak 88 f9.2 114mm provisorisch adaptiert

24 Comments

  1. Sieht aber klasse aus mit dem ganzen Mohn davor. So satt grün und dann dazu auch noch die „roten Punkte“

    Saludos

    Nova

    1. Liebe Nova,

      heute bin ich am Feld vorbeigefahren, bei vollem Sonnenschein, da sind noch einige Mohnblüten dazu gekommen 😀

      LG Bernhard

  2. Ahhhh! Da ist ja mein Morgenfrühmohnfeld!!! Luherlinde statt Meer ist auch toll!

    Mann, Inspirationsübertragung, lieber Bernhard – – – – – Wolltest du dem Kinde Dorothea sagen, dass nichts verloren geht, und Luther passt auf?

    1. Liebe Dorothea,

      das mit der Lutherlinde war nur zufällig, die Blogleser kennen diesen Baum schon zu genüge 😀

      LG Bernhard

      1. Jep, ist schon zur Rampendingens geworden. Aber es wurde einem ja was fehlen😖🤣, wenn sie nicht mehr hier auftauchen würde. Nein, wirklich!

      2. Hä Japanisch? Kommt mir etwas Spanisch vor 😀

        LG Bernhard

      3. Es war eine freundliche tigerliche Bedankung für „die nette Sache mit Japan“, die Leo als Kompliment benutzte.

  3. Eine ganz tolle Stimmung hast Du eingefangen. Da jetzt mit der Thermoskanne auf einer Bank und den Mohn einwirken lassen, gell. 😁

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

      1. Du bist heute wieder nicht zu toppen in Deinen Ideen! 👍😁👌
        Daß ich selbst da nicht schon auf Mohnschnitte kam🤦🏻‍♀️🤔
        Siehste, Inspiration ist alles🤣

      2. Aber ich habe keine Mohnderivate zu mir genommen 😀 nur dass da keine falschen Gerüchte aufkommen 😀

        LG Leo

      3. Hei hei, dem Tiger geht es besser, er wird frecher 😀

        LG Leo

  4. Wunderschönes Foto, lieber Bernhard. Rot macht ja bekanntlich jedes Foto lebendig, und roter Mohn im Nebel besonders.
    Liebs Grüßle aus dem Schurwald
    Traudi

    1. Liebe Traudi,

      Du sagst es, Mohn und Nebel, sieht man kaum …

      Liebe Grüße ans andere Kreisende 😀

      Bernhard

  5. Dem Mohn kann man sich einfach nicht entziehen.
    Die Kamera macht die Fotos fast von alleinen….
    eine tolle Aufnahme ist die Mohnwiese…
    LG. Karin M.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: