Bild des Tages #20 — 15 Minuten-Objektiv

Warum 15 Minuten-Objek­tiv? Ganz ein­fach, ich hat­te das Objek­tiv in ca. 15 Minuten zusam­mengeschus­tert. Als Blende habe ich grünes Ton­pa­pi­er genom­men (wenn Ihr wollt, kann ich ja ein Bild von dieser Bastelei ein­stellen) und dann ging es raus zum Nach­mit­tagss­pazier­gang. Diese bikonkave Linse hat­te ich schon ein­mal als Objek­tiv ver­wen­det, das heutige Selb­st­bauob­jek­tiv ist kom­plett neu entstanden.

Bild #20a — Beim Nachmittagsspaziergang

So sieht das Orig­i­nal JPG aus:

 

Bild #20b — Orig­i­nal JPG von Bild #20a
Kam­rea: Sony NEX 3A
Objek­tiv: Selb­st­bauob­jek­tiv  mit ein­er bikon­vex­en Linse (19mm Durchmess­er, 8 mm dick)

Aufrufe: 722

8 Gedanken zu „Bild des Tages #20 — 15 Minuten-Objektiv

  1. Hal­lo Bern­hard, ich kann mich jet­zt echt nicht entschei­den welch­es Bild bess­er ist. Bei­de haben etwas beson­deres in sich. Ein Hauch von Magie und Verträumtheit, so wie auch etwas Mys­tis­ches. Mir gefall­en bei­de Bilder.
    Lieber Gruss Claudia

    1. Liebe Clau­dia,

      mir war mal wieder danach, solche Traum­bilder zu kreieren 🙂

      Ich wün­sche noch einen guten Wochenstart

      LG Bern­hard

  2. Das dun­klere empfinde ich so bißchen wie den Inhalt ein­er Denkblase, die aber qua­si in einem Traum mit­spielt. Das far­bigere dage­gen sehe ich in einem Märchen­buch. Na gut, sind ähn­liche Assozi­a­tio­nen, wenn man so will.
    Wobei das bun­tere aufich auch eher wie ein gemaltes Bild wirkt, während das dun­klere in einem Film mit­spie­len kön­nte, wo diese Wirkung mit Tech­nik erzielt wor­den sein könnte.
    Aber nada! Denn diese bei­den hat Bern­hard gemacht! Sehr kreativ!

    Lieb­gruß,
    Tiger
    🐯

    1. Liebe Rita,

      Du bist ja heute ganz philosophisch unterwegs 🙂

      Heute gibts die Löwen zu sehen!

      Ich wün­sche noch einen guten Wochenstart

      LG Bern­hard

    1. Lieber Richard,

      ich hoffe heute Bilder davon machen zu können 🙂

      Ich wün­sche noch einen guten Wochenstart

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.