Cokin Filter A082 – Colour Diffuser (1)

0
(0)

Bin gerade der Cokinmania erlegen

Bild #1 – Mystisch weichgezeichnet

Kamera: Olympus OM‑D E‑M5
Objektiv: #342 Yashica Auto Yashinon DS‑M f1.7 50mm M42
Filter: Cokin Colour Diffuser A082

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

7 thoughts on “Cokin Filter A082 – Colour Diffuser (1)

  1. Schöne Farben, lieber Bernhard. Mir fehlt nur so winziges Etwas, das doch scharf gezeichnet wäre und das Auge auf sich zieht. So ganz und gar diffus kann ich mich nicht wirklich dafür begeistern.
    Herzliche Grüße – Elke

    1. Liebe Elke,

      scharf und Weichzeichner schließen sich meiner Meinung irgendwie aus. Das ist wie Eis bei 100°C

      Du must halt die nächste Zeit ein wenig tapfer sein Aber diese Phase wird bei mir auch wieder vergehen.

      LG Bernhard

  2. Mich stört die Weichzeichnung im gesamten Bild nicht.
    Ich finde den Gesamteindruck mystisch, gerade das gefällt mir.
    Ich will nichts Bestimmtes sehen, sondern die weiche Atmosphäre an sich.
    Danke fürs verlinken zum “DND”
    Liebe Grüße

    1. Liebe Jutta,

      schon interessant, wie sich die Bildervorlieben teilweise widersprechen. Du so und Elke gerade andersherum

      Ich denke, das ist typisch für Kunst. Ich z.B. kann einem Picasso nichts abgewinnen, andere zahlen ein Vermögen …

      LG Bernhard

  3. Das hat quasi dieser Filter gemacht, lieber Bernhard?
    Du selbst hast es aber nicht so verschwommen bzw. weichgezeichnet gesehen?😉😲
    Okay.
    Obwohl es nicht Dein original (Augen-)Blick ist , gefällt es mir dennoch mittelgut 😁, denn es hat so was von einem Gemälde aus der Romantik.

    Ich wünsche Dir noch einen echtblickreichen Abend!
    🤓
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    1. Liebe Rita,

      ja, das ist das Ergebnis des Filters, denn ich habe bewußt ein Objektiv genommen, das recht gut ist. Siehe hier: https://deramateurphotograph.de/2020/11/10/bild-der-woche-46-kw46-2020-kein-suessholzraspler/

      Das Scharfstellen war gar nicht so einfach wenn nicts richtig scharf ist :-|

      Dieser Filter scheint nicht für jedes Motiv geeignet zu sein. Muss da noch ein wenig experimentieren. Ihr müsst da nun einfach durch Aber einen Tiger macht das nicht aus, der macht Roarrr und gut ist es

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: