Bild der Woche #46 (KW46/2020) – (K)ein Süssholzraspler

Heute war ich wieder ein­mal bei meinem Bib­er­apfel­baum unter­wegs. Dies­mal mit einem wesentlich besseren Objek­tiv. Dieses lag über 5 Jahre in der Schublade, endlich darf es zeigen, was in Ihm steckt. (4 Bilder)

Bild #1 — Der Biber hat kräftig am Apfel­baum weitergenagt.

Der Apfel­baum ist bis in ca. 60 cm Höhe ange­nagt, bis dort hin, ist die ganze Rinde weg.

Bild #2 — Ganz frische Hobelspäne
Bild #3 — Nagespuren
Bild #4 — Diese Zähne würde ich zu gerne ein­mal sehen wollen, am Besten im Einsatz 🙂

Für mich sind diese Bilder, die Bilder der Woche 🙂

Kam­era: Olym­pus OM‑D E‑M5
Objek­tiv: #342 Yashica Auto Yashinon DS‑M f1.7 50mm M42-Anschluss

Aufrufe: 219

14 Anmerkungen zu “Bild der Woche #46 (KW46/2020) – (K)ein Süssholzraspler”

  1. Hal­lo Bernhard,
    dass sah ich so noch nie 😲 Hab von den Bibern schon viel gehört, aber bish­er nie was gese­hen. Danke für’s zeigen. Bin auf den weit­eren Ver­lauf gespannt.
    Viele Grüße
    Brigitte

    1. Liebe Jut­ta,

      so ein Biber­nagewet­tbe­werb wäre auch nicht schlecht 🙂 2 Bäume und 2 Biber und dann losraspeln.

      LG Bern­hard

  2. Lieber Bern­hard,
    ich muß zugeben, diese Bilder haben BISS !!! 😉😁
    Danke für die unüberse­hbaren Indizien, die Bißspuren! Hast mich überzeugt! 😌

    Unbis­si­gen Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    1. Liebe Rita,

      vie­len dank für den bis­si­gen Kommentar 🙂

      Nee, ich werde immer wieder dort vor­beis­chauen, um Euch auf dem Laufend­en zu halten 😀

      Ich hoffe Du bist nun kein zahn­los­er Tiger, der keinen Biss hat

      LG Bern­hard

    1. Liebe Ute,

      das Objek­tiv ist noch viel älter, ich den so ca. 30 Jahre alt. Bei mir lag es nur 5 Jahre in der Schublade 🙂

      LG Bern­hard

    1. Liebe Mari­ette,

      der eine (der Biber) freut sich, der andere (der Apfel­baum) weint. Das ist Natur pur.

      Lg Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.