Nelumbo nucifera, Indische Lotosblume (1)

Bild #1 — Blüten­knospe und verblüte Blüte in einem Bild. Der Hin­ter­grund ist wie gemalt

Kam­era: Sony NEX 5N
Objek­tiv: #335 ZEISS IKON IKOTAR 1:3,5 f=85mm Pro­jek­tion­sob­jek­tiv mit­tels SFT 42,5 adap­tiert

ver­linkt: holunderbluetchen.blogspot.com 

Aufrufe: 558

10 Anmerkungen zu “Nelumbo nucifera, Indische Lotosblume (1)”

  1. Wow! Eine fan­tastis­che Auf­nahme, lieber Bern­hard. Die anderen bei­den habe ich mir auch schon angeguckt. Sind auch schön, aber die hier hat ein­fach was.
    Her­zliche Grüße — Elke

    1. Liebe Elke,

      vie­len Dank! Hier stand das Licht auch wirk­lich opti­mal. Ich musste nur immer auf­passen, dass ich nicht in den Teich plumpse 🙂

      LG Bern­hard

  2. Eine wun­der­schöne Auf­nahme und eine wun­der­schöne Blume.
    Auf dem näch­sten Foto (2) kann man schon erken­nen, die die verblüte Blume zus­tande kommt. Schon wieder etwas gel­ernt.
    Ein schönes Woch­enende für dich und viele Grüße
    Trau­di

    1. Liebe Trau­di,

      das war bei mir auch der gle­iche Lern­ef­fekt gewe­sen. Ich hat­te diese Lotus­blüten immer nur im verblüht­en Zusand gese­hen.

      LG Bern­hard

  3. Wun­der­schön !
    Ich wün­sche Dir noch einen schö­nen Tag und einen guten Start
    in ein schönes und son­niges Herb­st­woch­enende!
    ♥️ Aller­lieb­ste Grüße, Clau­dia ♥️

    1. Liebe Clau­dia,

      der Seerosen­te­ich ist immer ein Besuch wert.

      Ich wün­sche Dir ein schönes Woch­enende und bleibe gesund

      LG Bern­hard

  4. Das ist ein faszinierend schönes Bild am Teichrosensee! Dort kam ich auch fast nicht mehr los damals, viele Bilder (teil­weise auch im Blog) zeu­gen noch davon. Aber Deines hier ist durch die toll ver­schwommene Umge­bung im Hin­ter­grund (Bokeh/?🤔😊) beson­ders reizvoll! Auch, daß die Haup­tak­teure sich so anschmiegen, ist toll und har­monisch, ein­fach lieb anzuse­hen.
    Das einzige, was ich mich per­sön­lich (über­trieben gesagt) stört, ist rechts unten die Ecke. Die hätte ich edi­to­r­i­al ver­wis­cht. 😬
    Dann wäre es im Tig­er­auge ein Poster wert! Das mit der Ecke ist aber wirk­lich nur eine Kleinigkeit und sehr peni­bel von mir🙄😉, ich weiß.

    Anson­sten habe ich auch Deinen Pilz gese­hen, sowie mit­bekom­men, daß Du “schnei­derop­tisch”, also “✝️-nacherisch” 🙂 aus­gerüstet bist. (Ja ja, ein früher­er Fre­und aus Teenager­cliquen­zeit arbeit­ete dort und ich habe noch Erin­nerun­gen) Am Schnei­der komme ich außer­dem ab und zu vor­bei wenn ich einkaufen muß.

    Dir einen blühen­den Tag weit­er­hin und viele Lieb­grüße,
    Tiger
    🐯

    1. Liebe Rita,

      mit Dein­er Pin­geligkeit treib­st Du meine Foto­qual­ität immer mehr in die Höhe. Rita muss ja zufrieden sein 🙂

      Vie­len Dank für Deine aus­führliche Anmerkun­gen, diese helfen mir immer weit­er bess­er zu wer­den.

      Ich wün­sche Dir ein schönes Woch­enende und bleibe gesund

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.