Herbstliches Pfirsichblatt

Das Pfir­sich­blatt lag ein­fach zu schön da, das musste ein­fach fest­ge­hal­ten werden.

Bild #1 — Mit Blende um die f8 fotografiert und etwas beschnitten

Nun das gle­iche Blatt mit Offen­blende f2.8 fotografiert

Meyer-Optik Görlitz Domiplan 2,8/45
Bild #2 Mit Offen­blende f2.8 wird das Bild weich­er im Hin­ter­grund sieht man erste Anze­ichen von Bubbles
Bild #3 — Noch ein wenig auf Tuch­füh­lung gegangen

Beste­ht von Euch das Inter­esse, dass ich Euch vorstelle, wie ich das Objek­tiv adap­tiert habe?

Ein Bild für Jut­tas Naturdonnerstag

Kam­era: Sony NEX 5N
Objek­tiv: #336 Mey­er-Optik Gör­litz Domi­plan 2,8/45 pro­vi­sorisch in Restrostel­lung adaptiert

 

Aufrufe: 299

14 Gedanken zu „Herbstliches Pfirsichblatt

  1. All beau­ti­ful and my favorite one is the mid­dle one. Such a warm color.

    Thank you for join­ing the Word­less Wednes­day Blog Hop.

    Have a fab­u­lous day. ♥

  2. Lieber Bern­hard,
    alle drei gefall­en mir auf ihre Art und Weise und da sieht man mal wei­der wie unter­schiedlich es raus kommt mit Blende usw .
    Lieben Gruss Elke

    1. Liebe Elke,

      die blende kann man richtig gut als Gestal­tungsmit­tel ein­set­zen, ein­fach mal machen 🙂

      Ich wün­sche Dir ein schönes Woch­enende und bleibe gesund

      LG Bern­hard

    1. Liebes Klärchen,

      wenn das alle so wün­schen, muss ich das ja in allen einzel­heit­en erklären 🙂

      Ich wün­sche Dir ein schönes Woch­enende und bleibe gesund

      LG Bern­hard

  3. Wie Du weißt, bin an allem handw­erk­lichen inter­essiert. Bloß kein Feigen­blatt davor halten.
    LG aus dem nack­ten Westfalen
    Michael

    1. Lieber Michael,

      ich hoffe ich bekomme es heute oder mor­gen gebacken.

      Ich wün­sche Dir ein schönes Woch­enende und bleibe gesund

      LG Bern­hard aus dem bastel­nden Neckartal

    1. Liebe Elke,

      dann werde ich in den näch­sten Tagen die Bilder erstellen, wie ich das ganze adap­tiert habe.

      Ich muss mal schauen ob es einen Unter­schied bei Offen­blende zwis­chen Nor­mal­stel­lung und Ret­rostel­lung des Objek­itvs gibt.

      Wün­sche Dir auch einen schö­nen Mittwoch

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.