Auf eine Infrarotkamera gehört ein Infrarotobjektiv

Hier trifft das Sprich­wort, Gle­ich und Gle­ich gesellt sich gern, voll zu. A dreamteam is born. 🙂

Das einzig­ste Manko ist, dass es sich am APS‑C For­mat wie ein 150mm Objek­tiv ver­halt und dass die Nahe­in­stel­lungs­gren­ze bei 5 Meter liegt. Da müssen dann wohl Zwis­chen­ringe für Makros herhalten.

Um das Objek­tiv an den M42-EF Adapter brin­gen zu kön­nen, musste ich mit der Drehmas­chine den “Kra­gen” des Adapters abdrehen, da anson­sten die Hin­ter­linse nicht hin­durchgepasst hätte.

#1 Heute gegen 20 Uhr beim Abendspatzier­gang am Aut­mut­bach in Neckarhausen ent­standen. Ein Apfel­baum im Abendlicht mit Mis­teln auf den Zweigen

Kam­era: Canon EOS 600D 700nm IR Umbau
Objek­tiv: #329 Zen­it IR f1.5 100mm M42 Anschluss

Aufrufe: 264

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.