Pingpongpeng #19 |Vor lauter Bäumen sieht Löwe den Wald nicht mehr | Schlitzblende | Altglasfotografie

0
(0)

Last Updated on 15. März 2022 by Der Löwe

Buchalovs Antwortsbild zu pingpongpeng #17:

pingpongpeng#19 – Buchalovs Vorgabebild

Buchalov sagt zu seinem Foto: „Am Strommast sind die Isolatoren befestigt. Diese Teile kennt Buchalov. Im Atelier findet sich solch ein Isolator als Relikt aus alten Atelierzeiten. Den hat er hier wie auf einer Bühne als Stillleben fotografiert. Die Ateliergemeinschaft hatte sich damals auf ein gemeinsames Objekt, den Isolator, geeinigt und dazu gearbeitet. Form und Beschaffenheit, Form und Funktion, Form und Oberfläche waren für Buchalov relevant. Gelandet ist er dann aber bei der Geschichte von „Lato“, die man sich hier ansehen kann: >>>> . Und jetzt hilft ihm die Fotografie eine Brücke zu damals zu schlagen und sich zu erinnern. „Latos Werkstatt“ existiert noch immer.“

Des Löwes Senf dazu:

Oh, ein Salzstreuer … aber die Spannung wurde gleich isoliert … Buchalov kontert mit einem Isolator … Atelier … da kann ich gar nichts bieten … bin kein Künstler … Atelier, ist doch eine Art Werkstatt … Bilder aus der Werkstatt? … Nee … nicht aufgeräumt … wird nichts … dann wird des PhiLEOsophisch, Form, Beschaffenheit, Funkton, Oberfläche …Lato… Löwe musste Spazieren gehen … immer noch kein Motiv … denkend stehe ich im Wald … ahh … blitz Idee … Klick … Klick … das ist es

Bildmotte: „Vor lauter Bäumen sieht Löwe den Wald nicht mehr“ Den Verschreiber Bildmotte lasse ich so

Pingpongpeng #19 |Vor lauter Bäumen sieht Löwe den Wald nicht mehr | Schlitzblende | Altglasfotografie
pingpongpeng#19 – Löwens Antwort

Hättes es fast geschafft, war mir aber zu gesittet :

Bild #19 – Bewegungsunschärfe durch die Schlitzblende verstärkt

Lasst die Säge rattern

Ring frei, für die Kunstkritiker

Kamera: Sony NEX 5
Objektiv: #142 Heidosmat f2.8 85mm MC adaptiert mit einem 3D-Druck M42-Selbstbauadapter mit Schlitzblende

Copyright von Buchalov’s Bildern: Jürgen

Copyright von Löwen’s Bildern: Bernhard

Links:

Vorgänger: Pingpongpeng | Foto #18 und #19 | Buchalov trifft Lato | Schlitzblende | Altglasfotografie

Nachfolger: pingpongpeng | foto #20 und #21 | Buchalov und der selbstgebaute Wald | Altglasfotografie

Für die, die unser Projekt auf Instagram verfolgen wollen, hier der Link: Instagram: pingpongpeng

pingpongpeng | Alle bisher gezeigten Bilder

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

7 Comments

  1. Hallo Bernhard!
    Ich glaube, Du stehst im Wald. Interessantes Bild, interessanter Ort. Freu mich schon auf die Fortführung.
    Liebe Grüße
    Juergen

    1. Lieber Jürgen,

      ähm, nur dass keine Missverständnisse aufkommen, das ist meine Fortführung (Antwortsbild)

      LG Bernhard

      1. Ja, ich weiss. Ich meinte auch meine Fortführung, die soeben fertig geworden ist. Am Montag erscheint alles,
        schönes Wochenende,
        Liebe Grüße
        Jürgen

      2. dann ist ja alles gut, lieber Jürgen,

        dann bin ich schon mal gespannt

        LG Bernhard

  2. Oh, mein Lieblingsort!😍
    Das zweite Bild ist mir aber doch lieber.
    Denn beim ersten brennen ja die Äste.😟

    Feuerfreien Abend!
    ;-D
    Liebgruß,
    Diega
    🐯

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: