Weißer Pilz, unbekannter Pilz

Bild #1 – Diega aka Tigerita kann sicher weiterhelfen 🙂

Kamera: Sony A7s
Objektiv: #382 NEOKINO 62.5 11.5 Emil Busch AG Rathnow adaptiert mit 3D-Druck Adapter auf M42

8 Comments

  1. 😲Keine Ferndiagnosen! Weißt Du doch! Irgendwelche Helmlinge oder … oder …. das weiße kann hygrophan sein und einiges mehr, von daher: Labor z.B. oder Sporenbild mal zumindestens, welches Altholz war drunter, wo war das ganze überhaupt? Usw usw usw. Sind die Lamellen angeheftet, ausgebuchten, angewachsen, herablaufend oder oder oder….

    Siehste!!!🤓 ->
    Hüte Dich, Romane anzustoßen!🤣🤣🤣🤣🤣

    Liebgruß,
    Diega
    🐯

    1. Kann aber auch Tintling, Mürbling, Zärtling od.ä. sein….fiel mir noch ein. Bin nämlich selbst grad was am bestimmen. (Versuchsanordnung auf’m Tisch) 😉

      1. Zärtling hört sich so mürbe an und man verschwendet keine Tinte 😀

        LG Leo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: