Das 15-Minuten-Selbstbauobjektiv — Leerlaufbilder #7 — Bild des Tages #121 — Wolken

0
(0)

Beim Aufräumen meines Fotogeraffels ist mir ein Etui mit 4 Aufschraublinsen (58mm) aus dem 1€ Projekt (#21 Verax Vorsatz-Linsen 4 Stück, also 25 Cent fro Linse) in die Hand gefallen. Flugs 2 Stepdown Ringe von M58 auf M52 dann deine Fokusschnecke M52 auf M42 vorne noch die Irisblende mit Pattafix drangebäbt (neudeutsch geklebt) und fertig war ein neues Selbstbauobjektiv. Ein 25 Cent Selbstbauobjektiv sozusagen.

Auf dem Weg zum Bäcker und bei demselben gab es dann einige Leerlaufbilder. Das erste gibts jetzt.

Bild #1 – Bild #7 – Bild #121 – Gewitter sind angekündigt.

Sieht gar nicht mal so schlecht aus

Kamera: Sony NEX 5
Objektiv: Macro Aufschraublinse provisorisch auf eine Makroschnecke adaptiert, plus einer variablen Irisblende

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Aufrufe: 200

8 Antworten

  1. Aufregende Wolkenformation! – Gut, dass es kein Drama geworden ist. Weiß man ja zur Zeit nie. Bei uns im Bayerwald zum Glück auch die Wetterlaunen im harmlosen Bereich.

  2. Sandra sagt:

    Schönes Leerlaufbild!
    Bei uns gewittert es gerade und es beginnt zu regnen. Es wird ganz trübe und dunkel. Mistsommer…

    LG
    Sandra!

  3. Tiger sagt:

    Bedeutet das, Du fährst immer zum Bäcker? Nicht zu Fuß?
    Ist der zu weit weg?
    Oder back doch auch mal selber!
    Dann haste auch keinen Leerlauf.🤭😁

    Nur mal so, Tiger interessiert sich halt 😬😬
    (“Da interessiert man sich mal!”sagte nämlich meine Mutter oft 😉) Im Nachhinein höre ich diesbzgl. besser auf sie 🤭🤣 als früher, muß ich gestehen. 😄

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    • Der Löwe sagt:

      So sechs Kilometer war er schon entfernt … zu Fuß wäre gesund, aber nicht in der Mittagspause machbar …

      Ja ja, das hören kommt später nach dem Fühlen Nennt man LEbensweisheit …

      LG Leo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

 
%d Bloggern gefällt das: