Kollimator reloaded — Bild des Tages #115 — Projekt ABC: N wie Neckar oder N wie Nach Acht

0
(0)
Bild #115 – Der Neckar in Tübingen nach Acht Uhr Abends fotografiert, als wir uns vom Silberhochtzeitsjubiläumspizzaessen auf dem Rückweg gemacht hatten.
Bild #79a  ist  für den Wettbewerb ABC 2021 — Buchstabe N
 
Kamera: Sony A7s
Objektiv: Kollimator Linse in Retrostellung provisorisch auf eine Makroschnecke adaptiert

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

14 thoughts on “Kollimator reloaded — Bild des Tages #115 — Projekt ABC: N wie Neckar oder N wie Nach Acht

  1. …oder auch N wie Nachti!

    Auch hier nochmals Herzlichen Glückwunsch, Leo und Frau Leo ;), alles Liebe und Gute für die nächsten gemeinsamen Jahre! 🤵👰

    Das Bild sieht aus wie aus einem Prospekt für Kaffeefahrten 🤣🤣 ….cool ….wegen der Blume rechts in der Ecke . Irgendwie. Oder?

    Nicht böse gemeint. Toller Effekt, mich erheitert’s jedenfalls.

    Liebgruß,
    Nacht!
    Tiger
    🐯

    1. Es ist zuerst ein Geben dann ein Nehmen, dass ist die Entscheidende Basis, oder andersherum erst das Du dann das Ich …

      LG Bernhard

  2. Na, da gratuliere ich doch auch noch nachträglich. So lange habe ich es auch nicht geschafft und werde ich auch nicht mehr Solch ein Tag sollte auch gefeiert werden, selbst wenn im kleinen Kreis.

    Liebe Grüsse

    Nova

    1. Liebe Nova,

      in einigen Wochen ist unsre Tochter selber verheiratet, die Eltern meiner Frau feiern dieses Jahr ihre Goldene Hochzeit.

      LG Bernhard

      1. Ein absolutes “Hochzeitsjahr” bei euch ;-)) Goldene Hochzeit ist schon besonders, aber selbst eure 25 sind doch schon eher seltener in der heutigen Zeit.

    1. Liebe Ute,

      Abends ist es nicht mehr so schön durch Tübingen zu schlendern, sogar als Mann fühlt man sich in manchen Situationen unwohl, das war vor 35 Jahren noch ganz anders …

      LG Bernhard

      1. Das ist schade so was zu hoeren. Ich habe es immer genossen, das war aber 40 Jahre her als ich in Tuebingen anfing mit meiner Ausbildung. Vieles aendert sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: