Kollimator reloaded — Kunst am Morgen, was habe ich da abgebildet?

0
(0)
Bild #1 – Was könnte das sein? Tipp: Es ist etwas alltägliches.
Kamera: Sony A7s
Objektiv: Kollimator Linse in Retrostellung provisorisch auf eine Makroschnecke adaptiert

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

16 thoughts on “Kollimator reloaded — Kunst am Morgen, was habe ich da abgebildet?

  1. Ach, das ist aber ein schönes Glitzerhaarband! \(^o^)/Nur, der Tiger hat seine langen Haare ja schon lange abgelegt. (بب)
    Dennoch danke dafür, hihi,
    und glitzerische Tagesliebgrüße!
    ¯_(☯෴☯)

    🐯🐾

  2. Das mit Haarband ist nicht schlecht. Diese komischen gedrehten Gummies.
    LG aus dem geratenen Westfalen
    Michael

    1. Liebe Elke,

      auch nicht richtig. Man benötigt diesen Gegenstand zum Bloggen Hinweis mit dem Zaunpfahl

      LG Bernhard

  3. Die Tastatur!? Hätte ich nie erraten! Ich hätte PET-Flaschen gesagt. Frag’ mich aber nicht warum! Doch dann kam der Hinweis: man brauch’ es zum Bloggen!

    LG
    Sandra!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: