Zum Tagesabschluss — Klostermühle und voller Neckar

Bild #1 — Dieses Jahr ist es schon das x‑te Hochwass­er, nichst beson­deres nur die Häu­fung ist etwas ungewöhnlich
Kam­era: Fuji­film X‑T20
Objek­tiv: #369 Lens Cam­era Gun 35mm f/2.8 16mm For­mat MFR’G Ernst LEITZ Cana­da ltd. Mit­land Ont. Spec. MIL-L-4352A pro­vi­sorisch adaptiet

Aufrufe: 129

8 Gedanken zu „Zum Tagesabschluss — Klostermühle und voller Neckar

  1. Wir hat­ten in diesem Jahr noch kein Hochwass­er und toitoitoi, dass das bei uns so bleibt. Nor­maler­weise besucht die Saar die Auto­bahn min­destens 2mal pro Jahr, doch in diesem Jahr scheint es sich die Saar anders über­legt zu haben!

    LG
    Sandra!

  2. Schade, wenn ich diese Bilder sehe, hier in den bel­gis­chen Arden­nen und in der Prov­inz Lim­burg ist es genau­so. Viel Glück.… Wir leben in Antwer­pen und hier ist trotz der starken Regen­fälle noch alles unter Kontrolle.

    1. Lieber Rudi,

      das obig Hochwass­er ist völ­lig harm­los, was in der Eifel und im Siegerland passiert ist, ist nur noch erschütternd.

      LG Bern­hard

  3. Sc hon heftig was da in eini­gen Regio­nen von Deutsch­land abge­ht, habe es im TV gese­hen, da wer­den Straßen zu Flüssen :-(( Hoffe du bleib­st davon verschont.

    Liebe Grüsse

    Nova

    1. Liebe Nova,

      wir blieben ver­schont, aber in der Eifel und West­er­wald da ging es richtig zur Sache, fast 50 Tote 🙁

      LG Bern­hard

    1. Liebe Elke,

      gegenüber dem, was in der Eifel passiert ist, ist das gar nichts … 🙁 Die Ärm­sten dort …

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.