Bilder des Tages #62 — Es wird Frühling

Heute ging es zu einem Spaziergang von Mittelstadt nach Pliezhausen am Neckar entlang. Die Motive sind alle schon wohlbekannt aber das Licht, die Farben, das Objektiv, die Kamera und die Stimmung sind immerwieder anders.

Neun Bilder habe ich Euch mitgegracht, in der Regel sind alle Bilder mit Offenblende gemacht worden.

Bild #62a – Fast schon kitschig zu nennen, dieser Blick auf die Klostermühle zu Mittelstadt
Bild #62b – Ole Hansens Haus umgeben von grünen Wiesen
Bild #62c – Mit Offenblende erzeugt dieses Objektiv einen Tilt-Shift Eindruck, interessant
Bild #62d – Ein ganz winziges Brückle über einen unbenannten Bach der kurz darauf in den Neckar mündet
Bild #62e – Wer wohl diese Schlehe dort „geflanzt“ hat? Wahrscheinlich war ein Vogel der Gärtner 🙂
Bild #62f – Das ganze in Querformat
Bild #62g – Mein Referenzmärchenhaus 🙂
Bild #62h – Dieser Solitärbaum darf auch nicht fehlen
Bild #62i – Die Weiden blühen und treiben aus
Kamera: Samsung NX mini
Objektiv: #344 Fujian China Tv Lens GDS-35 f1.7 35mm C‑Mount

15 Comments

  1. Sehr schöne Eindrücke von deinem Ausflug, lieber Bernhard und diese idyllisch gelegene wunderbare Klostermühle ist alles andere als fast schon kitschig anzusehen!😊
    Liebe Grüße von Hanne

    1. Liebe Hanne,

      kitschig in dem Sinne, dass es wie eine colorierte Postkarte von anno dazumal aussieht 🙂

      LG Bernhard

    1. Gerne geschehen liebe Nati,

      In der Regel nimmt das Bild, das mir am Besten gefällt den ersten Platz ein 🙂

      LG Bernhard

      1. Liebe Sandra,

        nach 200 km auf dem Rad, hättest Du wieder alles Radfahrerwissen intus und könntes Dich für die Tour de France melden 😀

        LG Bernhard

  2. Ach, ist das eine tolle Gegend da! Dort würde ich jetzt auch gerne umherwandern…
    Der Baum in der Mauer ist toll! Das ist mal wahre Lebensenergie!

    1. Liebe Abraxandria,

      Sorry, Dein Kommentar war im Spam gelandet. Herzlich Willkommen hier auf meinem etwas experimentellen Fotoblog.

      LG Bernhard

    2. Irgendwie, liebe Abraxandria, landest Du immer im Spam grins Wie gut, dass das bei mir nun nicht mehr passieren kann, nicht wahr!? lach Schön, dass Du nun auch zu Bernhard gefunden hast.

      LG
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: