Ersteinsatz des reparierten Meritar

0
(0)
Bild #1 — Das erst­beste Motiv waren die wilden Primelchen im Garten
Bild #2 — Vier weit­ere Trauben­hyazyn­then. Inter­es­sant, wie diese von unten nach oben wachsen
Bild #3 — Güllepumpe an einem aufge­lasse­nen Bauern­hof in Rommelsbach
Bild #4 — Fast schon ein lost place 
Bild #5 — Bald ein Naturbiotop 
Bild #6 — Ein sehr schönes chremiges Bokeh
Kam­era: Sony NEX 3A
Objek­tiv: #361 Mer­i­tar f2.8 45mm auf M42 short adaptiert

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Durch­schnit­tliche Bew­er­tung 0 / 5. Anzahl Bew­er­tun­gen: 0

Bish­er keine Bew­er­tun­gen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet. 

Aufrufe: 145 

8 Antworten

  1. Such pret­ty flow­ers and local scenery! I like the last bokeh, too.

    Thank you for being a part of ‘My Cor­ner of the World’ this week!

  2. Veronica Lee sagt:

    Fab­u­lous pho­tos! I espe­cial­ly love the grape hyacinths,

  3. Tiger sagt:

    MeR­I­TAr 😁 oder mehr Rita 🤣
    Ja, sor­ry, die Wort­spielerin in mir bricht wieder durch, aber nicht ohne auch Deine Bilder zu würdi­gen. Jedes mit geson­dertem Blick, aber die Romane🙄 dazu lasse ich heute mal weg, muß mich fer­tig machen und vor­bere­it­igern zum See­gang, you know.

    Viel GB 🐾weit­er­hin,
    Liebgrüße,
    Tiger
    🐯

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

 
%d Bloggern gefällt das: