Ersteinsatz des reparierten Meritar

Bild #1 — Das erst­beste Motiv waren die wilden Primelchen im Garten
Bild #2 — Vier weit­ere Trauben­hyazyn­then. Inter­es­sant, wie diese von unten nach oben wachsen
Bild #3 — Güllepumpe an einem aufge­lasse­nen Bauern­hof in Rommelsbach
Bild #4 — Fast schon ein lost place 🙂
Bild #5 — Bald ein Naturbiotop 😀
Bild #6 — Ein sehr schönes chremiges Bokeh
Kam­era: Sony NEX 3A
Objek­tiv: #361 Mer­i­tar f2.8 45mm auf M42 short adaptiert

Aufrufe: 136

8 Gedanken zu „Ersteinsatz des reparierten Meritar

  1. MeR­I­TAr 😁 oder mehr Rita 🤣
    Ja, sor­ry, die Wort­spielerin in mir bricht wieder durch, aber nicht ohne auch Deine Bilder zu würdi­gen. Jedes mit geson­dertem Blick, aber die Romane🙄 dazu lasse ich heute mal weg, muß mich fer­tig machen und vor­bere­it­igern zum See­gang, you know.

    Viel GB 🐾weit­er­hin,
    Liebgrüße,
    Tiger
    🐯

    1. Gröööööl, Ich habe ein Mehr Rita Objek­tiv repari­ert und adap­tiert — Der Tiger ist gezähmt 😀

      Viel Spaß zum See­gang, und bringe viele Bilder mit 🙂

      LG Bern­hard

        1. Ja, während des See­gangs war es hier ganz ruhig um den Tiger gewesen 🙂

          Aber nun ist der Tiger wieder los 😀

          LG Leo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.