Neues vom Primelchen

Eigentlich wollte ich die 3 Bilder schon gestern veröf­fentlichen, hat­te aber meinem Adapter für SD mini Karten nicht gle­ich gefunden.

Dieses Primelchen hat­te ich schon hier und hier gezeigt. Es lässt sich nicht so leicht unter­but­tern. Mal schauen, wie es die näch­sten Tage mit Kahl­frost übersteht.

Bild #1 — Ein wenig zerzaust schaut es aus das Primelchen aber es hält sich wacker 🙂
Bild #2 — Gestern im ersten Mor­gen­licht incl. Unschär­fekreise 🙂 Wie ein Tri­o­plan nur mit Regenbogenränder 😀
Bild #3 — Ein halb­wegs intak­tes Primel­blütlein. Wo her dieser Dop­pelquestreifen kommt, kann ich auch nicht sagen. Nach­trag: Kon­nte auch der Rolling Shut­ter Effekt sein.
Kam­rea: Sam­sung NX mini
Objek­tiv: Selb­st­bauob­jek­tiv  mit ein­er bikon­vex­en Linse (19mm Durchmess­er, 8 mm dick)
 
Hier gibt es Bilder von dem Objektiv.

Aufrufe: 264

8 Gedanken zu „Neues vom Primelchen

  1. Erstaunlich, wie gut sich das Primelchen hält. Bei uns ist es nun auch frostig gewor­den, und ich fürchte um die schö­nen Blüten mein­er Zauber­nuss. Aber eigentlich ist das ja nor­mal, dass dieser Baum im Win­ter blüht. Also müsste er the­o­retisch ja auch Frost ver­tra­gen. Wir wer­den sehen.
    Liebe Grüße — Elke

    1. Liebe Elke,

      alles hat seine guten wie schlecht­en Seit­en. So ein­mal richtig knack­i­gen Frost, macht so machem nicht heimis­chen Ungeziefer den Garaus 🙂

      LG Bern­hard

  2. So zart und fein hält es sich und ist standhaft.
    Hier schneit es ger­ade, aber es bleibt gott­sei­dank nicht liegen. Ich will keinen Schnee mehr.
    Mor­gen mache ich bei dein­er Aktion mit, aber das Teil aus dem Keller muß ich schon noch fotografieren.
    Einen schö­nen Nach­mit­tag wün­scht dir Eva

  3. So ein Primelchen ist schließlich auch nur ein Mensch!
    Und das eine sag ich Dir, so einen 😖Roll­ishut­ter­ef­fekt habe ich auch manch­mal!😁🤦‍♀️
    Obwohl ich gar kein Met trinke.
    😁🤣

    Danke für die schö­nen Blüm­chen, Leo! 🙂

    Lieb­gruß,
    Tigerine
    🐯

    1. Tss tss, das der Tiger immer wieder Begriffe umdefinieren muss 🙂

      Rolling Schut­ter als Endergeb­nis vom Metgenuss 😀

      LG Leo

    1. Liebe Jut­ta,

      ich werde immer mal wieder ein Auge auf die Primelchen wer­fen. Hof­fen wir nur, dass diese nicht nieder­ge­tram­pelt werden.

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.