Leute es gibt einen harten Winter 2020/21, Vorsorge tut Not

#1 Zumin­destens kön­nte man das durch das Eichel­n­mas­t­jahr ver­muten. Die Natur sorgt für die Eich­hörn­er vor 🙂

Mal schauen, ob dieser Frühindika­tor die richitge Vorher­sage getrof­fen hat.

Kam­era: Sony A6000
Objek­tiv: #328 AGFA AGOMAR f2.8 85mm Pro­jek­tion­sob­jek­tiv mit­tels dem SFT42.5 adaptiert

Aufrufe: 240

4 Gedanken zu „Leute es gibt einen harten Winter 2020/21, Vorsorge tut Not“

  1. Michael aus Ottibotti

    Erst las ich Ein­hörn­er und wäh­nte Dich im Märchen­land. Die Kringel im Bokeh macht­en das wohl möglich.
    LG aus dem kringeli­gen Westfalen
    Michael

    1. Lieber Michael,

      hab sicher­halb noch ein­mal kon­trol­liert, da ich mir das schon sel­ber zuge­traut hätte 🙂

      LG Bern­hard aus dem unsicheren Neckartal

  2. Lieber Bern­hard,
    ich glaube, das ist in Bezug auf die Eich­hörnchen eher ein Irrtum. Die mögen Eicheln näm­lich auf­grund der Bit­ter- und Gerb­stoffe nicht son­der­lich. Das ist wirk­lich nur Not­nahrung im äußer­sten Fall.
    Liebe Grüße — Elke

    1. Liebe Elke,

      das war mir so auch nicht bekan­nt, wieder etwas dazugel­ernt. Bloggen dient auch der Bildung 🙂

      Vie­len Dank für den Hinweis.

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.