darktable

#294 ASTRO-KINO-COLOR V f1.5 50mm – Rundgang auf der Faszination Modellbau mit Echtdampftreffen in Friedrichshafen (10)

Am heuti­gen Black Fri­day habe ich bei einem Foto­pro­gramm zugeschla­gen. Affin­i­ty Pho­to gab es für 30% gün­stiger. Mein Sohn schwört drauf. Nun habe ich 3 ver­schiedene Möglichkeit­en meine Bilder aus RAW zu entwickeln.

Daher gibt es heute ein Bild, das mit 3 ver­schiede­nen RAW Entwick­lungstools entwick­elt wur­den. Ich bin schon auf Euere Rück­mel­dun­gen gespannt.

#10a: Mein bish­eriges quick and dirty Stan­dar­d­en­twick­lungstool Pho­to­Scape X Pro

Weit­er­lesen »#294 ASTRO-KINO-COLOR V f1.5 50mm – Rundgang auf der Fasz­i­na­tion Mod­ell­bau mit Echt­dampftr­e­f­fen in Friedrichshafen (10)

Aufrufe: 54

darktable Funktionen vorgestellt (1): Modul Dunstentfernung

Obwohl diese Funk­tion schon seit dark­table Ver­sion 2.4.x vorhan­den ist, habe ich diese erst in Ver­sion 2.6 ent­deckt und lieben gelernt.

#1: Dia­log Dunstenfernung

Das Mod­ul wurde entwick­elt um Dun­st und Staub in der At­mo­sphä­re zu ent­fer­nen. Dun­st und Staub in der Luft ver­ringern den Kon­trast eines Bildes.

Weit­er­lesen »dark­table Funk­tio­nen vorgestellt (1): Mod­ul Dunstentfernung

Aufrufe: 438

Digitale Dunkelkammer ausgereizt (2)

Kamera/Cam: Sony NEX C3
Objektiv/Lens: Simp­son-Chica­go f=1.6 51 mm Pro­jek­tion­sob­jek­tiv adap­tiert mit 3D-Druck Adapter auf M42 short #205

Die fol­gen­den Bilder sind in dark­table bear­beit­et wor­den. Die Ein­stel­lun­gen habe ich mir nicht gemerkt, da ich mit den Reglern herum gespielt habe, bis mir das (Zwischen-)Ergebnis gefall­en hat. Alle Bilder wur­den mit GIMP verklein­ert aber nicht weit­er bearbeitet.

#4: Blaue Stunde

Weit­er­lesen »Dig­i­tale Dunkelka­m­mer aus­gereizt (2)

Aufrufe: 176

Digitale Dunkelkammer ausgereizt (1)

Kamera/Cam: Sony NEX C3
Objektiv/Lens: Simp­son-Chica­go f=1.6 51 mm Pro­jek­tion­sob­jek­tiv adap­tiert mit 3D-Druck Adapter auf M42 short #205

Der Spiel- und Spaßtrieb ist mit mir heute durchge­gan­gen. Wie schon im Beitrag Tübin­gen bei Nacht (1) angedeutet, ist das Objek­tiv so schräg unter­wegs, dass es schon wieder inter­es­sant ist, mit den Bildergeb­nis­sen in der dig­i­tal­en Dunkelka­m­mer (dark­table und GIMP) zu experimentieren.

Zu Beginn die Ausgangslage:

#1: JPG out of Cam (ooC) mit GIMP verklein­ert. Anson­sten keine weit­ere Bearbeitung.

Weit­er­lesen »Dig­i­tale Dunkelka­m­mer aus­gereizt (1)

Aufrufe: 513