Freigestellt

0
(0)

Keine Sorge, ich muss weiterhin arbeiten

Bild #1 – Rot-Grün

Kamera: Sony NEX 3
Objektiv:#383 Astro-Kino-Color V f1.5 50mm adaptiert mit 3D-Druck Adapter auf M42 short

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

12 thoughts on “Freigestellt

      1. Also wir beide, Herr Brummel und ich, genießen das voll, nicht zuletzt auch wegen gemeinsamer Zeit am Mittagstisch, Spaziergang in der Pause und überhaupt, usw .
        Ist einfach auch schöner, die “Beziehungskultur” (wenn ich’s mal so nennen darf) zu leben, weil 3 Stunden Zugfahrt z.B. wegfallen und all der Stress und Ärger, der damit verbunden ist und drumrum das auch, usw. usw.
        Er ist richtig froh, mich dadurch (also durch Homeofficeing) bei sich zu haben, und umgekehrt finde ich es ebenso.
        Also uns stört es nicht, ganz im Gegenteil!
        Aber kausal gesehen wäre mir natürlich viiiiel lieber, C. würde nicht toben. Hach ja, seufz …

        Entschuldige den Roman😔, aber es kam grad so tigerlich aus mir raus.😁

        Ich wünsche Dir von Herzen einen wunderguten Abend!🐾

        Liebgruß
        Diega
        🐯

          1. “Guck mal, das ist doch auch schön!”
            .
            .
            …ist ein geflügelter Satz bei uns, weil das der Enkel schon sehr früh von sich gab. Zum brüllen damals, weil so altgescheid. 😁😍

  1. Das Motiv gefällt mir, aber den Kommentar verstehe ich nicht. Ach so 🧐 wegen “freigestellt”. Ich habe es auf die Beeren bezogen. Siehste mal, wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Liebe Grüße – Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: