Bild des Tages #142 — Neckartal im Streulicht

Bild #142 – Neckarhausen im Streulicht der aufgehenden Sonne – Also das Objektiv ist definitiv nicht vergütet 😀

Das Objektiv hat ein M40 Gewinde, wie auf M42 adaptieren? Einfacher Trick: Man nehme einen Wollfaden und wickle diesen um das M40 Gewinde, das ganze dann ins M42 Gewinde drehen, hält super 😀 Sieht lustig aus, wenn noch ein Fadenzipfel rausschaut … Aber diese Blicke bin ich schon gewöhnt.

Kamera: Sony NEX 5
Objektiv:#378 Laack Rathenow Doppel Anastigmat “Dialytar” 1:4,5 135mm adaptiert 

9 Comments

  1. Das Bild muß ich mir merken, Leo mit Apparat und ein Wollfaden hängt raus ! rofl Ich find’s genial.
    Na, ich hoffe, es ist wenigstens eine schöne bunte Wolle.😁

    Ach, man muß sich nur zu helfen wissen, gell, und improvisieren und zweckentfremden ist ja einfach herrlich!!!

    Zustimmender
    Liebgruß,
    Diega
    🐯

      1. MacGyver, ja!? Der war ja auch ständig am Basteln. Kenn‘ ich noch, hab’s aber nie so wirklich arg gerne geschaut!

        LG
        Sandra!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: