Zum Tagesabschluss — Olle Hansens Haus und der Referenzsolitärbaum zum Träumen

0
(0)
Bild #1 – Schon zig mal gezeigt worden Und doch jedes mal anders
Bild #2 – Auch nicht unbekannt dieser Baum
Kamera: Fujifilm X-T20
Objektiv: Kollimator Linse provisorisch auf eine Makroschnecke adaptiert

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

6 Antworten

  1. Michael aus Ottibotti sagt:

    Ich brauche eine neue Brille oder Du bist nicht ganz im Fokus.
    LG aus dem streng fokussierten Westfalen
    Michael

    • Der Löwe sagt:

      Lieber Michael,

      das ist der Kollimatoreffekt, schau mal ganz zu Beginn nach, aus was ich dieses Objektiv selber gebastelt habe

      LG Bernhard aus dem kollimatoren Neckartal

      • Michael+aus+Ottibotti sagt:

        Und ich finde es toll, dass Peter T. Schulz hier immer noch zur Geltung kommt.

        • Der Löwe sagt:

          Lieber Michael,

          den Namen Olle Hansens Haus hast ja Du diesem Haus vergeben, seit dem heißt dieses so …

          LG Bernhard aus dem benamten Neckartal

  2. Tiger sagt:

    Jep, immer wieder anders. Beim ersten sieht es heute aus als wäre Meer im Hintergrund. Und das zweite ist wie aus’m Bilderbuch. Ich nehme jetzt auch mein Buch und “mohne”;-) (Danke!)

    Gute Nacht,

    Liebgruß
    Tiger
    🐯

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: