Bild der Woche #41 (KW41/2020) – Immer gerade aus

0
(0)

Bild #1 — Strecke Landstuhl-Ramstein 

Bild #2 — Die Schwarz-Weiß Ver­sion von Bild #1

Kam­era: Sony NEX 5N
Objek­tiv: #173 El-Nikkor N f2.8 50mm M42 short 

Ver­linkt auf: 

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Durch­schnit­tliche Bew­er­tung 0 / 5. Anzahl Bew­er­tun­gen: 0

Bish­er keine Bew­er­tun­gen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet. 

Aufrufe: 1005 

29 Antworten

  1. Hal­lo Bern­hard, natür­lich ist das ein super guter Stand­punkt, zwis­chen den Schienen! Her­vor­ra­gende Auf­nahme und das Auto auf der Brücke ist wirlich das i‑Tüpfchen.
    Land­shut — Ram­stein, da musste ich schmun­zeln, mein Nach­name ist näm­lich Ram­stein, also wären das meine Schienen 
    Liebe Grüsse
    Esther Ramstein

    • Bernhard sagt:

      Liebe Frau Ram­stein (Esther) ,

      dann hast Du ja Fam­i­lien­bande zu dieser Strecke Ist ja so etwas von lustig, das kann man gar nicht erfinden.

      Und her­zlich willkom­men hier auf meinem exper­i­mentellen und schrä­gen Fotoblog

      LG Bern­hard

  2. Rob sagt:

    Cool!

  3. Liz sagt:

    Ich liebe diese Fotos von Schienen und ich finde das Bild in schwarzweiss beson­ders ausdrucksstart.
    Diese Schienen­wege drück­en so viel aus — Fer­n­weh, Gleise- Rich­tungsän­derun­gen und so Vieles mehr! Ein schön­er Beitrag!

    Liebe Grüße zu Dir und ein schönes Wochenende
    Liz

  4. Sandee sagt:

    I like it in col­or and black and white. Beautiful.

    Thank you for join­ing the Word­less Wednes­day Blog Hop.

    Have a fab­u­lous day and weekend. ♥

  5. …I love tracks and your images are wonderful.

  6. Elke sagt:

    Grossar­tige Szene, toll ob in Farbe oder Bunt!!!
    Lieben Gruss Elke

  7. Dragonstar sagt:

    Per­fect black and white — so crisp, and the rails gleam!

  8. Brigitte sagt:

    Hal­lo Bernhard,
    Eisen­bahn­schienen sind immer wieder her­rlich anzuschauen. Bin echt froh, dass da nicht nochmal ein Zug gekom­men ist, son­st kön­nten wir dieses Foto nicht sehen. Sehr mutig. Mir gefällt es durch die unendliche Wirkung der Schienen und als kleines I‑Tüpfelchen das Auto auf der Brücke.
    Viele Grüße Brigitte

    • Bernhard sagt:

      Liebe Brigitte,

      so gefährlich war das Ganz dann doch nicht, aber manch­mal braucht es etwas Dramatik 

      Habe noch einen schö­nen Freitag
      LG Bernhard

  9. Ich halte auch immer nach solchen Motiv­en Auss­chau. Eine Baum-Allee, Wege, Stege, Brück­en. Immer ein schönes Motiv. Allerd­ings sollte man auf Gleisen gut auf­passen. Was tut man nicht alles für ein tolles Foto 
    Viele Grüße von Kerstin.

    • Bernhard sagt:

      Liebe Ker­stin,

      da der Zug erst vor kurzem durchge­fahren war, war ich sich­er dass gelich danach nicht noch ein zweit­er kommt. Hat­te mich auch vorher umge­se­hen. Es war ein völ­lig unbeschrank­ter Bah­nüber­gang ohne Sig­nale oder Schranken.

      LG Bern­hard

  10. Jutta sagt:

    Lieber Bern­hard,

    ger­adeaus ist immer gut, aber hier muss erst ein­mal ein Stop ein­gelegt wer­den. Ich liebe solche Auf­nah­men. Alles was mit Eisen­bahn zu tun hat, ist irgend­wie mein Ding.

    Liebe Grüße
    Jutta

  11. Elke sagt:

    Das wäre doch glatt noch ein Foto für die ver­gan­gene Quar­tal­sauf­gabe gewe­sen, lieber Bernhard.
    Her­zliche Grüße — Elke (Main­za­uber)

  12. Michael aus Ottibotti sagt:

    Ich hätte die Roten Lam­p­en im Sig­nal noch in rot erhalten.
    Wäre dann ein schönes Colourkey.
    LG aus dem far­bigen Westfalen
    Michael

  13. czoczo sagt:

    Hal­lo Bernhard,
    sieht in BW wirk­lich Toll aus
    Klasse Beitrag ! Danke!
    Viele Grüße czoczo

  14. Tiger sagt:

    Guten Mor­gen, lieber Zugführer,
    da mußt Du jet­zt aber anhal­ten, nicht wahr!? 😉

    Mir gefall­en solche Bilder mit fliegen­den Linien!👍

    Ich wün­sche Dir eine gute und sichere Weiterfahrt!

    Lieb­gruß,
    Tiger
    🐯

    • Bernhard sagt:

      Liebe Rita,

      ich habe mich für Euch wage­mutig zwis­chen die Gleise gestellt und gehofft mich rechtzeit­ig vom Ack­er, ähm Gleise machen zu kön­nen wenn ein Zug kommt 

      Wie Du siehst, ist alles gut gegan­gen, kein Zug ist entgleist 

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

 
%d Bloggern gefällt das: