Natur pur

#1 Andere nen­nen es Unkraut: Winde, Bren­nesel & Co.

Kam­era: Sony A6000
Objek­tiv: #328 AGFA AGOMAR f2.8 85mm Pro­jek­tion­sob­jek­tiv mit­tels dem SFT42.5 adaptiert

Aufrufe: 258

2 Gedanken zu „Natur pur

  1. Das ist schon richtig, lieber Bern­hard. Aber manch­es würde ich auch nicht in einem naturbe­lasse­nen Garten haben wollen. Eines davon wäre diese Ack­er­winde, denn die ken­nt in ihrem Wach­s­tum keine Gren­zen und schlingt sich über­all hoch. Durch ihre Wurzeln, die zwei Meter in die Tiefe reichen und immer wieder aus­treiben, hast Du keine Chance, sie jemals wieder loszuwerden.

    Liebe Grüße
    Jutta

    1. Liebe Jut­ta,

      das Prob­lem mit der Ack­er­winde kenne ich nur zur Genüge 🙁

      Liebe Son­ntags­grüße

      Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.