Kleeblüte

#1 Kleeblüte, leider heute dem Rasenmäher zum Opfer gefallen

Typisch Spiegeltele sind die Anzeichen der Donoutskreise im Bokeh. Das Vivitar ist um Welten besser als das Soligor Spiegeltele.

Kamera: Sony A7
Objektiv: #325 Vivitar Mirror Lens multicoated f8 500mm T2-Mount

6 Antworten auf „Kleeblüte“

    1. Lieber Michael,

      gegenüber der Soligor-Gurke ist das ein Top-Glas.

      LG Bernhard aus dem spiegelteligen Neckartal

  1. Donutbokeh ist schön – geht aber auch ohne Spiegeltele 😉 – ok – es bedarf wie so oft im Leben einer Modifikation …

    https://seh-n-sucht.de/BLOG/5417/offenblende-022017/
    https://seh-n-sucht.de/BLOG/5401/donutbokeh/

    Es geht sogar Diamontbokeh 😉

    https://seh-n-sucht.de/BLOG/5585/diamonds-are-a-girls-best-friends/

    Viel Spaß beim weiteren testen 😉 Ich schaue ja gerne bei Dir rein und beobachte Deine Forschungsergebnisse!

    Bis neulich – herzliche Grüße
    Birgit

    1. Liebe Birgit,

      das freut mich, dass Dich meine Experimente interessieren. Das gibt einen kleinen Motivationsschub 🙂

      Wenn ich es richtig verstanden habe, hast Du diesen Donuteffekt per Software in den Canon Kameras erzeugt. Leider konnte ich nirgends auf Deinen Seiten herausfinden welche SW das ist, nur dass diese ähnlich wie Magic lantern zu installieren ist.

      Vielen Dank auf für die Links auf Deine Beispielbilder.

      Ich wünsche noch einen schönen Sonnat und bleibe gesund

      LG Bernhard

      1. Hallo Bernhard,

        nein, nein – Software war das nicht – das war eher so eine Bastelstunde 😉 Das hat auch nichts mit Magic Lantern zu tun.

        Ich lasse Dich mal weitertüfteln 😉

        Einen schönen Restsonntag und
        Herzliche Grüße
        Birgit

        1. Liebe Birgit,

          hast Du die Muster eventuell auf die Linse aufgeklebt oder auf einem Filter aufgeklebt?

          LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.