Bad Urach in Infrarot (6)

Mit diesem Bild ver­ab­schieden wir uns aus Bad Urach. Die Run­dreise ging weit­er nach Blaubeuren.

#6 Rund um den Mark­t­platz in Bad Urach gibt es viele Fach­w­erkhäuser

Kam­era: Canon EOS 600D  700nm IR Umbau
Objek­tiv: #317 Lens­ba­by Dou­ble Glas Optic f2 50mm Com­pos­er Pro EF-Mount

Aufrufe: 95

8 Anmerkungen zu “Bad Urach in Infrarot (6)”

  1. Hal­lo Bern­hard,

    auch eine schöne Spiel­erei mit der Tech­nik. Fängt man ein­mal an kann man es nicht mehr stop­pen.

    Liebe Grüße und bleib gesund, Gerd

    1. Lieber Gerd,

      ich habe als Kind ange­fan­gen zu spie­len und nach 55 Jahren immer noch nicht aufge­hört 🙂

      Pass auf Dich auf und bleibe gesund

      LG Bern­hard

    1. Hal­lo Chris­t­ian,

      nicht jed­er mag den Look und zu viel davon wird auch mal lang­weilig. 🙂

      Bleib gesund

      LG Bern­hard

  2. Lieber Bern­hard,
    ger­ade dieser scharfe Kon­trast macht die Fotos so eige­nar­tig, kün­st­lerisch, wie nicht von dieser Welt.
    Liebe Son­ntags­grüße
    moni

    1. Liebe moni,

      dieser Style ist nicht jed­er­manns Geschmack.

      Wün­sche Dir auch einen angenehmen Son­ntagsnach­mit­tag

      LG Bern­hard

  3. Passt auch in Deine Mod­elleisen­bahnserie.
    LG aus dem dampfend­en West­falen
    Michael

    1. Lieber Michael,

      dieses Objek­tiv hat ein schar­fes Zen­trum und dann einen starken Schär­fever­fall. Das bewirkt diesen Effekt. Ich habe nicht mit dem Tilt nachge­holfen.

      LG Bern­hard aus dem zen­trumss­char­fen Neckar­tal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.