Lens Camera Gun #6 — Bild des Tages #80 — Variationen

0
(0)

Das Lens Cam­era Gun Objek­tiv ist ursprünglich für das 16mm Film­for­mat gerech­net, d.h. für dieses For­mat ist der Bild­kreis des Objek­tivs aus­re­ichend groß. Das APS‑C For­mat wird auch ohne Vignettierung voll aus­geleuchtet, nur ein Schär­fe­ab­fall zu den Rän­dern hin ist wahrzumehmen. 

Nun habe ich dieses Objek­tiv an einen Klein­bild­sen­sor gebracht, wie erwartet war der Bild­kreis des Objek­tivs zu klein für dieses For­mat. Sieben Vari­a­tio­nen zeige ich Euch, wie ich mit diesem Prob­lem umgehe. 

Das Motiv ist Euch schon bekan­nt, es zeigt die Mar­tin­skirche von Neckar­tail­fin­gen mit dem Neckar und der Schwäbis­chen Alb im Hin­ter­grund. Ich bin schon auf Eure Anmerkun­gen gespannt. 

Bild #6a ‑Bild#80a — 4:3 Format
Bild #6b — Bild #80b — Unbeschitten
Bild #6c — Bild #80c — Ovaler Zuschnitt
Bild #6d — Bild #80d — Vignette in Weiß
Bild #6e — Bild #80e — 16:9 Format
Bild #6f — Bild #80f — Max­i­maler rechteck­iger Zuschnitt
Bild #6g — Bild #80g — Qua­dratis­ch­er Zuschnitt zum Abschluss
Kam­era: Sony A7II
Objek­tiv: #369 Lens Cam­era Gun 35mm f/2.8 16mm For­mat MFR’G Ernst LEITZ Cana­da ltd. Mit­land Ont. Spec. MIL-L-4352A pro­vi­sorisch adaptiet

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Durch­schnit­tliche Bew­er­tung 0 / 5. Anzahl Bew­er­tun­gen: 0

Bish­er keine Bew­er­tun­gen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet. 

Aufrufe: 123 

4 Antworten

  1. angelface sagt:

    Bild 6d ist für mich das aus­sagekräftig­ste vielle­icht weils so schön wuschig ist…
    als hätte sich ein Schleier über sie gelegt…
    schöne Spiel­ereien wie ich sie mag, exper­i­men­tieren — aus­pro­bieren was man alles aus einem Bild raus­holen kann, mit wenig Verän­derung und­doch immer wieder anders..
    die ovalen For­men der Bil­dauss­chnitte mag ich besonders..weil sie nicht so “streng wirken?

    • Der Löwe sagt:

      Liebe Angel,

      dass das Bild 6d Dir am Besten gefällt, wun­dert mich nicht. Es regt zum Träu­men an und lässt Raum für die Phantasie 

      Und das liegt Dir Puh, endlich mal ein Tag Pause, ich brauche Urlaub, mein Kop­fakku ist leer.

      LG Bern­hard

      • angelface sagt:

        ahhhh.…interessant deine Bemerkung dazu…
        also hast du auch ein Händ­chen und einen beson­deren Blick für roman­tis­ches oder ver­spieltes, geheimnisvoll anmu­ten­des fordert dich heraus!
        Gut zu wis­sen, denn ich hätte eher ver­mutet, dass dein rein­er Sachver­stand dich ver­leit­et, und dein kri­tis­ch­er ana­lytis­ch­er Blick auf die tech­nis­chen Möglichkeit­en dich eher dazu ver­führt, auf den Aus­lös­er zu drücken…
        sooosooo …kann man sich irren und von Äußer­lichkeit­en und — ab und zu — nicht ein­schätzbaren Äußerun­gen täuschen lassen…_))
        erhol dich mal gut — auch ein Motiv­such­er braucht mal Pause…

        • Der Löwe sagt:

          Liebe Angel,

          die Tech­nik ist das Mit­tel zum Zweck. Die Ana­lytik und Sachver­stand brauche ich in meinem Beruf im tech­nis­chen Risiko­man­age­ment für IT, fürs Hob­by schalte ich Ihn ab zumin­destens ver­suche ich es.

          LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

 
%d Bloggern gefällt das: