Zum Tagesabschluss — Tiny house, es lebe der Minimalismus

Bild #1 – Treppe, Türe, Dach und Frenster, dazu noch ein fahrbarer Untersatz = Luxusversion Und in die Büsche kann man sich zur Not auch noch schlagen, was will man mehr 😀

Fällt Euch beim Schärfeverlauf etwas auf?

DAs Getreide wird links und rechts in einem schmalen Bereich scharf abgebildet und diese beiden Bereiche laufen auf den Hochstand zu. In der Mitte ist das Getreide im Vordergrund unscharf abgebildet, wie man es eigenlich erwartet.

Sehr interessant. Mal schauen wie man das noch motivtechnisch einsetzen kann.

Kamera: Samsung NX mini
Objektiv: #368 Rodenstock-Rodavist‑A  Objektiv provisorisch adaptiert

2 Comments

  1. Oh , da hat der Leo ein neues Klettergerüst! 😁

    Nö, wäre mir jetzt nicht aufgefallen, das mit der Schärfe, mit Verlauf, habe mich verlaufen auf der Wiese.
    Aber weiß ja , die Teck ist hinter mir.

    Liebgruß
    Tiger
    🐯

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: