Fassaden&Mauern #9 — Regennasse Fassaden

Mal wieder im Auto gesessen und gewartet, dabei kom­men bei mir immer wieder ganz schräge Sachen raus. Tech­nisch sind die Bilder eine Katas­tro­phe, unscharf, verrauscht …

Aber wieso mal nicht so etwas aus­pro­bieren? Kurzweilig wars und Spaß hat es auch gemacht.

Bild #9a — Fach­w­erk am Rathaus Neckarten­zlin­gen durch die nasse Aus­toscheibe fotografiert. Der Grün­stich kommt wohl von der Glastö­nung her. 

Die Black Noir Ver­sion davon (Bild #9b):

Bild #9b — Black noir
Bild #9c — Fas­sade vor Regentropfen
Kam­era: Sony NEX 3A
Objek­tiv: #359 EXAKTA 1:4.5–5.6 70–219mm MC Macro MD-Mount

Aufrufe: 157

2 Gedanken zu „Fassaden&Mauern #9 — Regennasse Fassaden

    1. Lieber Michael,

      ok, das näch­ste Mal wird es eine nasse Zwiebel 🙂

      LG Bern­hard aus dem zwiebe­li­gen Neckartal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.