Abendspaziergang im Januar

Die fol­gen­den 9 Bilder lagen schon seit län­gerem entwick­elt und bere­it für die Veröf­fentlichung herum.

Bild #1 — Der Jusi aus dem Aut­mut­tal bei Groß­bet­tlin­gen gesehen
Bild #2 — Auch Bäch­lein kön­nen zufrieren
Bild #3 — Der Hohen Neuf­fen im Abendlicht
Bild #4 — Weich­es Abendlicht
Bild #5 — Der Tag neigt sich dem Ende zu
Bild #6 — Blick durch eine Tanne
Bild #7 — Die Sonne hin­ter dem Baum versteckt
Bild #8 — Was ist inter­es­san­ter, der Birn­baum oder die Scheune?
Bild #9 — Der Birn­baum schaut hüb­sch­er aus 🙂
Kam­era: Sony NEX 3A
Objek­tiv: #342 Yashica Auto Yashinon DS‑M f1.7 50mm M42

Aufrufe: 217

4 Gedanken zu „Abendspaziergang im Januar

    1. Liebe Ingrid,

      hat­te ich mir fast gedacht, dass der Birn­baum inter­es­san­ter ist 🙂

      Wün­sche Dir noch ein schönes Woch­enende und bleibe gesund

      LG Bern­hard

  1. So ein Abendspazier­gang lohnt sich auch, lieber Bern­hard, sofern die Sonne so schön scheint. Wun­der­schöne Bilder hast Du gemacht. Die let­zten Son­nen­strahlen mit dieser leicht­en Rot­fär­bung verza­ubern die Bilder ger­adezu. Bild 5 gefällt mir beson­ders gut. Das ist wirk­lich Abstim­mung pur — die Hek­tik des Tages ist vor­bei und Ruhe kehrt ein.

    Liebe Grüße
    Jutta

    1. Liebe Jut­ta,

      mor­gens und abends ist das Licht immer schön weich 🙂 Da kann man inter­es­sante Bilder machen.

      Wün­sche Dir noch ein schönes Woch­enende und bleibe gesund

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.