Morgenspaziergang mit Variationen #9

Bild #9a — Weites Feld wie es unge­fähr in echt aussah
Bild #9b — Nach ein paar Schnäp­sle sieht man Blau
Bild #9c — Wenn man danach nicht auf­passt, kann es zum Film­riss kom­men — Davor blitzt es noch kurz in S/W auf
Bild #5 d — Für Dunkel­lieb­haber, bzw. Nachteulen
Bild #9e — Für hellere Nachteulen 😀
Kam­era: Sony A7II
Objek­tiv: #349 T‑22 P 4cm f4.5 Kor­pus von einem Objek­tiv aus der UdSSR, pro­vi­sorisch adaptiert

Aufrufe: 246

2 Gedanken zu „Morgenspaziergang mit Variationen #9

  1. So so, “nach ein paar Schnäpsle” ? 😲
    Aha, kon­ntest nicht warten mit dem Anstoßen, bis ich Dir ein­schenke?☹️🤣🤣

    Das Orig­i­nal hat schon auch schöne Blauan­teile und weit­ere Pastel­ligkeit­en, findet

    Tiger
    mit Liebgruß
    🐯

    1. Diese Dop­peldeutigkeit war wirk­lich unbe­ab­sichtigt 😀 Hat­te den Tigertag vergessen.

      Wün­sche Dir noch ein schönes Woch­enende und bleibe gesund

      LG Leo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.