Gefrorene Seifenblasen

0
(0)
Bild #1 – Die Eiskristalle glitzern
Bild #2 – gefrorene Seifenblase mit Unschärfekreis
Kamera: Sony NEX 7
Objektiv: #353 Helios-44–2 f2 58mm M42-Anschluss

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

17 thoughts on “Gefrorene Seifenblasen

    1. Liebe Christa,

      Du hast mich mit einem Beitrag bei Dir daran erinnert

      Ja, es gibt jedes mal eine Überraschung

      Wünsche Dir noch ein schönes Wochenende und bleibe gesund

      LG Bernhard

    1. @Hallo Bernhard, ich bin Oma Willy. Unser Sohn hat eine Tochter von fast 1 Jahr. Unsere Tochter hat noch keine Kinder. Gute Idee von ein solchem Bild. (In den Niederlanden ist Willy sowohl ein Jungen- als auch ein Mädchenname.)

    1. Liebe Steffi,

      vielen Dank! Aber da geht sicher noch etwas, z.B. Eine Teilseifenblase wo nur noch das filigrane Eis zu sehen ist. Mal schauen, wann es wieder mal so richtig kalt wird.

      Dann werde ich in die Seifenlauge noch ein wenig Ethanol geben, dammit das ganze noch schneller verdampfen, sprich gefrieren kann.

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: