Gefrorene Seifenblasen

Bild #1 — Die Eiskristalle glitzern
Bild #2 — gefrorene Seifen­blase mit Unschärfekreis
Kam­era: Sony NEX 7
Objek­tiv: #353 Helios-44–2 f2 58mm M42-Anschluss

Aufrufe: 305

17 Gedanken zu „Gefrorene Seifenblasen

    1. Liebe Stef­fi,

      vie­len Dank! Aber da geht sich­er noch etwas, z.B. Eine Teil­seifen­blase wo nur noch das fil­igrane Eis zu sehen ist. Mal schauen, wann es wieder mal so richtig kalt wird.

      Dann werde ich in die Seifen­lauge noch ein wenig Ethanol geben, dammit das ganze noch schneller ver­dampfen, sprich gefrieren kann.

      LG Bern­hard

    1. @Hallo Bern­hard, ich bin Oma Willy. Unser Sohn hat eine Tochter von fast 1 Jahr. Unsere Tochter hat noch keine Kinder. Gute Idee von ein solchem Bild. (In den Nieder­lan­den ist Willy sowohl ein Jun­gen- als auch ein Mädchenname.)

    1. Liebe Christa,

      Du hast mich mit einem Beitrag bei Dir daran erinnert 😀

      Ja, es gibt jedes mal eine Überraschung

      Wün­sche Dir noch ein schönes Woch­enende und bleibe gesund

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.