Bild des Tages #6 – Bernhards Bankenfimmel (9)

0
(0)

Heute gibt es einen Kombinationsbeitrag, die Bank hatte es mir mit dem neuen 1€ Vergrößerungsobjektiv am Vollformat angetan. Der Sensor wird voll ausgeleuchtet.

Bild #6/#9 – Steinerne Sitzbank an der mächtigen Lutherlinde bei Neckartailfingen

Kamera: Sony A7
Objektiv: #345 Meopta Belar f4.5 50mm mittels M42-M42 Fokusschnecke auf E‑Mount adaptiert.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

8 Comments

  1. Und jetzt willst Du wissen,
    wie ich sie finde –🤔
    die Bank an der Linde.

    Im Winter bräucht’ man wohl ein Kissen,
    da ist der Stein zu kalt,
    kalt sitzen, oh das sollt’ man wissen,
    ist ungesund, macht Hä … äh … alt.
    (oder so ähnlich)
    der Reim ist dämlich

    Hoffentlich macht das dem Löwen nichts aus!
    😁😉

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯 (der dann halt eine große Orange vernascht hat. Du hattest also recht😉)

  2. Die Bank sieht jetzt nicht so wirklich gemütlich aus, aber das Bild gefällt mir. Und im Sommer wird man den Schatten gerne aufsuchen, da nimmt man auch die Bank aus Stein in Kauf.
    Lieben Gruß – Elke

    1. Liebe Elke,

      insgesammt sind die Bänke zur Zeit wenig einladend da einfach zu kalt, der Vorteil davon ist, dass diese stets frei sind, d.h. problemlos fotografierbar

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: