Die TZ91 war auch dabei (1)

0
(0)

Bei unserem Ausflug in Ramstein und Umgebung war auch die TZ91  dabei. Der Grund war 30-facher optische Zoom (720mm umgerechnet auf das Kleinbild).

Bild #1 – Interessante Baumgruppe

Bild #2 – Dank dem Zoom konnte man das ca 700m entfernte Wild ablichten. Nur die Straße im Hintergrund nervt …
Bild #3 -Wilde Brombeeren in allen Reifestadien (außer Blüte)
Bild #4 – Anscheinend soll die Mühle beim Hauptstuhler Bahnhof noch in Betrieb sein. Ob der Erlös von den Mobilfunkbetreibern vielleicht das Überleben sichert?

Das nächste mal geht es richtig zur Sache, Stichwort: Ramstein Airbase

Kamera; Panasonic LUMIX DC-TZ91

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

10 Comments

  1. Oh, Bernhard,
    Du warst nahe meiner Heimat unterwegs? In Ramstein war ich oft früher …..das Bild von der Mühle nahe dem Hauptstuhler Bahnhof kommt mir auch noch sehr bekannt vor ;O)
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Wochenteiler!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

  2. Bei uns werden immer mal wieder, leider, Rehe von Autos erfasst,
    weil die Straße so dicht vorbei geht.
    Schöne Fotos sind das wieder.
    Die alte Mühle und die Funkmasten, eine moderne Kombination, auch da sage ich “leider ”
    Liebe Grüße

    1. Liebe Jutta,

      leider ist das so, dass Straßen oft alte Wildwechsel durchschneiden. Dann ist das Unglück schon Vorprogrammiert

      P.S.: Ich habe leider momentan nicht die Zeit mich an Deinen und anderen Fotowettbewerben mitzumachen. Sorry

      LG Bernhard

  3. 🎶Tausendmal spaziert, … (träller, träller🤭) …🎶 …..
    dann hat es zoom gemacht. Und Dein zoomen hat sich ja voll REHntiert!👍
    So etwas gelingt mir mit meinem “Equipment” natürlich nicht, aber muß auch nicht, ich gucke es mir dann bei Dir an☺️💡
    Auch die Pappellinie und die andren haben was, jeweils!

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    1. Liebe Rita,

      solch eine “Zoompumpe” nehme ich nur mit, wenn ich mit leichtem Besteck unterwegs sein muss. Stell Dir mal vor, ich wäre mit meinem Pentacon f5.6 500mm, 50 cm Länge und ca 4 kg schwer an einer APS-C Kamera unterwegs gewesen.

      Wahrscheinlich hätte ich an der Airbase Besuch bekommen, da man zu recht befürchten könnte ich hätte eine mobile Boden-Luft Raketenabschussvorrichtung dabei

      LG Bernhard

  4. Lieber Bernhard,

    schön sind Aufnahmen geworden. So ein Zoom ist schon was wert. Vieles könnte ich ohne gar nicht machen. Allerdings irgendwann ist auch bei 50fach op. Schluss. Die Rehe, die ich den Tag mal gesehen habe, waren dann doch zu weit weg.

    Liebe Grüße
    Jutta

    1. Liebe Jutta,

      ja, der eingebaute Verwackelungsschutz muss dann schon an der Grenze arbeiten und auch otisch geht dann irgendwann gar nichts mehr

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar zu Claudia Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: