Ein Camäleonpfau

Schaut mal was passiert, wenn man einen Pfau zu arg ärgert.

#1 Ein ganz normaler radschlagender Pfau

Nun habe ich mein Interesse seinem Weibchen zukommen lassen, das hat Ihn gar nicht gefallen.

#2 Das Ergebnis: Der Pfau ist vor Wut rot angelaufen. 🙂 Wie ein Camäleon

Jutta  hat einen Fotowettbewerb für digitale Dunkelkammerkünster, er wird  “Der DigitalArt -Dienstag” genannt, man kann 2 Tage lang einstellen.

Kamera: Sony NEX 7
Objektiv: #069 Rokkor f1.2 50mm MD-Mount

11 Comments

  1. klasse mal umgewandelt den Pfau und grins wer weiss wer vor ihm steht dass er so wütend istzwinker
    Lieben Gruss Elke

    1. Liebe Elke,

      der Fotograf hat Ihn geärgert, weil seine Weibchen meinen Fotoapparat so interessant gefunden hatten und diesen immer wieder anpicken wollten 🙂

      LG Bernhard

  2. Klasse Idee, lieber Bernhard,
    gut gespielt und mancher Pfau ist -zumindest innerlich- schon mal rot angelaufen, wenn er nicht die gebührende Beachtung fand.
    Liebe Grüße
    moni

    1. Liebe moni,

      bei den männlichen Pfauen ist das von Dir geschilderte Phänomän noch viel ausgeprägter 🙂

      LG Bernhard

  3. Haha, schon interessant, wie sich dieser Pfau verändern kann, grins.
    Mann bleibt halt Mann 😉
    Danke für deinen Beitrag und liebe Grüße

    1. Liebe Jutta,

      da müssen die Männer nun nach Deinem Kommentar zusammenhalten 🙂

      Bleibe gesund

      LG Bernhard

  4. Und schon schauen Dich hunderte Augen glutrot und eifersüchtig an.
    LG aus dem eitlen Westfalen
    Michael

    1. Lieber Michael,

      ich fühlte mich beobachtet 🙂

      LG Bernhard aus dem äugelnden Neckartal

  5. In Natur gefällt er mir am Besten, aber ein kleines Kunstwerk mit Emotionen ist schon daraus geworden. herzliche Grüsse in den Abend, Klärchen

    1. Vielen Dank Klärchen.

      Wünsche Dir noch einen schönen Abend und bleibe gesund

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: