Mein erstes Infrarot Bild

Immer wieder habe ich mit dem Gedanken der IR-Fotografie gespielt. Mit ein­er Voll­spek­trumkam­era wollte es nicht so richtig funk­tion­ieren. Aber als ich auf ein akzept­a­bles Ange­bot für einen 700nm IR-Umbau gestoßen war, habe ich mir einen Ruck gegeben und zugeschla­gen. Hier nun mein allererstes IR-Bild (hat keinen kün­st­lerischen Anspruch)

#1 Das orig­i­nal Bild aus der Kamera

#2 Nach Kanal­tausch Rot ‑Blau

Jut­ta hat einen Fotowet­tbe­werb für dig­i­tale Dunkelka­m­merkün­ster, er wird “Der Dig­i­ta­lArt ‑Dien­stag” genan­nt, man kann 2 Tage lang einstellen.

Kam­era: Canon EOS 600D 700nm IR Umbau
Objek­tiv: #121 Canon Zoom Lens f3.5‑f5.6 18–55mm EF‑S

Aufrufe: 121

10 Gedanken zu „Mein erstes Infrarot Bild

  1. Es fehlen noch die Blät­ter, die den Wood-Effekt erst richtig rüber brin­gen. Dieses Bild ist trotz der Blüten ja noch sehr chao­tisch. Für IR lernt man anders zu gucken 😉

    Ich wün­sche Dir viel Spaß mit der neuen Kamera!

    Her­zliche Grüße
    Birgit

    1. Liebe Bir­git,

      wie Du sagst, ich muss bei IR noch einiges ler­nen und umler­nen. Aber es macht Spaß 🙂

      Bleib gesund.

      LG Bern­hard

  2. Moin Moin Bernhard!

    Mir gefällt die bear­beit­ete Ver­sion wesentlich besser.

    Ich habe mir mal zum Ver­gle­ich Infrarot­bilder angeschaut. Richtig toll wirkt es bei Winterbildern.

    Bleib gesund!

    Liebe Grüße

    Anne

    1. Liebe Anne,

      vie­len Dank für den Tipp mit den Winterbildern 🙂

      Wün­sche Dir auch alles Gute und Gesundheit

      Bern­hard

  3. Dieser Effekt passt ja nicht über­all, lieber Bernhard,
    ist aber hier dur­chaus gelungen.
    das erste Bild ist mein per­sön­lich­er Favorit.
    Lieben Gruß
    moni

    1. Liebe moni,

      das IR-Feld ist kom­plett neu für mich, da muss ich noch viel ler­nen und auch Lehrgeld bezahlen.

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar zu Bernhard Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.