Der erste Schnee des Winters 2019/2020 im Mittleren Neckartal

Juhu, es schneit 🙂  Kaum zu fassen. Aber typisch für diesen Winter ist der Schnee schon nach 2 Stunden wieder geschmlzen 🙁

Für ein Paar Bilder hat es aber nocht gereicht. Ich habe die nächstbeste bereit liegende Kamerakombination genommen. Es war eine Pentax Q mit einem 135 mm Sonnar. Das entspricht einem ca. 700mm Tele am Vollformatsensor. Naja, nicht gerade die ideale Kombination. Aber ein paar brauchtbare Bilder habe ich für Euc

#1 Schnee auf Primelchen = Schneeprimeln 🙂

#2 Schnee auf japanischem Ziergras
#3 Mein schneebedeckter Mutantentuja
#4 Der Mutantentuja musste noch ein zweites Mal herhalten

Bilder für Juttas Naturdonnerstag

Kamera: Pentax Q
Objektiv:#292 Carl Zeiss Jena Sonnar f3.5 135mm M42

17 Anmerkungen zu “Der erste Schnee des Winters 2019/2020 im Mittleren Neckartal”

  1. Tolle Fotos, lieber Bernhard !!! Leider musste ich deinen Link entfernen. Bitte lies dir meine “Spielregeln” noch einmal durch.
    Und : bitte nicht böse sein !!! Herzliche Grüsse und einen schönen Abend, helga

    1. Liebe Helga,

      kein Problem, vielleicht sollt ich zuvor doch die “Gebrausanweisung” lesen, eine Schwäche von mir 🙂

      Wünsche Dir auch einen schönen Sonntag Abend.

      LG Bernhard

  2. Shit happens… Ich habe ja auch noch auf Schnee gehofft… vergeblich.
    Deine Schneeprimel ist klasse!

    *gg… Wie sagt man? Mit Kanonen auf Spatzen schiessen. (Es war eine Pentax Q mit einem 135 mm Sonnar. Das entspricht einem ca. 700mm Tele am Vollformatsensor.) Gut gemacht. Daumen hoch!

    1. Liebe Britta,

      einen Monat kannst Du ja noch auf Schnee hoffen 🙂

      Das mit den Kanonen ist bei mir typisch, ich passe einfach in kein Schema 😀 Bei mir ist man vor Überraschungen nicht sicher.

      LG Bernhard

  3. Und du hast die Gunst der Stunde genutzt !
    Heuer freut man sich ganz besonders über Bilder mit Schneefeeling 😉
    Danke, dass du sie gleich zum “Natur-Donnerstag ” verlinkt hast.
    ♥liche Grüße
    Jutta

    1. Hihi, da scheint die automatische Rechtschreibkorrektur zugeschlagen zu haben: Schneebrillen vs. Schneeprimeln

      LG Bernhard

  4. So sah unser Schnee heute, gegen Abend, auch aus.
    Er war sehr nass und ist auch am tauen. Aber meckern will ich nicht, die Tropfen zwischen den schneebedeckten Zweigen, gefallen mir besonders gut!

  5. Guten Abend Bernhard,
    das sind tolle Fotos geworden, vor allem das Schneeprimelchen gefällt mir gut!
    Ich freu mich, dass du noch neuen Schnee vor die Linse bekommen hast!
    Liebe Grüße, Julie

    1. Liebe Julie,

      vielen Dank! Ich meine, dass das Schneeprimelchen ein wenig zu dunkel ausgefallen ist und der Weißabgleich nicht stimmt.

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.