Der erste Schnee des Winters 2019/2020 im Mittleren Neckartal

Juhu, es schneit 🙂  Kaum zu fassen. Aber typ­isch für diesen Win­ter ist der Schnee schon nach 2 Stun­den wieder geschmlzen 🙁

Für ein Paar Bilder hat es aber nocht gere­icht. Ich habe die näch­st­beste bere­it liegende Kam­er­akom­bi­na­tion genom­men. Es war eine Pen­tax Q mit einem 135 mm Son­nar. Das entspricht einem ca. 700mm Tele am Voll­for­mat­sen­sor. Naja, nicht ger­ade die ide­ale Kom­bi­na­tion. Aber ein paar braucht­bare Bilder habe ich für Euc

#1 Schnee auf Primelchen = Schneeprimeln 🙂

#2 Schnee auf japanis­chem Ziergras
#3 Mein schneebe­deck­ter Mutantentuja
#4 Der Mutan­ten­tu­ja musste noch ein zweites Mal herhalten

Bilder für Jut­tas Naturdonnerstag

Kam­era: Pen­tax Q
Objek­tiv:#292 Carl Zeiss Jena Son­nar f3.5 135mm M42

Aufrufe: 362

17 Gedanken zu „Der erste Schnee des Winters 2019/2020 im Mittleren Neckartal

  1. Tolle Fotos, lieber Bern­hard !!! Lei­der musste ich deinen Link ent­fer­nen. Bitte lies dir meine “Spiel­regeln” noch ein­mal durch.
    Und : bitte nicht böse sein !!! Her­zliche Grüsse und einen schö­nen Abend, helga

    1. Liebe Hel­ga,

      kein Prob­lem, vielle­icht sollt ich zuvor doch die “Gebrau­san­weisung” lesen, eine Schwäche von mir 🙂

      Wün­sche Dir auch einen schö­nen Son­ntag Abend.

      LG Bern­hard

  2. Shit hap­pens… Ich habe ja auch noch auf Schnee gehofft… vergeblich.
    Deine Schneep­rimel ist klasse!

    *gg… Wie sagt man? Mit Kanonen auf Spatzen schiessen. (Es war eine Pen­tax Q mit einem 135 mm Son­nar. Das entspricht einem ca. 700mm Tele am Voll­for­mat­sen­sor.) Gut gemacht. Dau­men hoch!

    1. Liebe Brit­ta,

      einen Monat kannst Du ja noch auf Schnee hoffen 🙂

      Das mit den Kanonen ist bei mir typ­isch, ich passe ein­fach in kein Schema 😀 Bei mir ist man vor Über­raschun­gen nicht sicher.

      LG Bern­hard

  3. Und du hast die Gun­st der Stunde genutzt !
    Heuer freut man sich ganz beson­ders über Bilder mit Schneefeeling 😉
    Danke, dass du sie gle­ich zum “Natur-Don­ner­stag ” ver­linkt hast.
    ♥liche Grüße
    Jutta

    1. Liebe Jut­ta,

      den DND hat­te ich fast vergessen, aber Du hat­test zum Glück den Wet­tbe­werb noch offen.

      LG Bern­hard

    1. Hihi, da scheint die automa­tis­che Rechtschreibko­r­rek­tur zugeschla­gen zu haben: Schnee­brillen vs. Schneeprimeln

      LG Bern­hard

  4. So sah unser Schnee heute, gegen Abend, auch aus.
    Er war sehr nass und ist auch am tauen. Aber meck­ern will ich nicht, die Tropfen zwis­chen den schneebe­deck­ten Zweigen, gefall­en mir beson­ders gut!

  5. Guten Abend Bernhard,
    das sind tolle Fotos gewor­den, vor allem das Schneep­rimelchen gefällt mir gut!
    Ich freu mich, dass du noch neuen Schnee vor die Linse bekom­men hast!
    Liebe Grüße, Julie

    1. Liebe Julie,

      vie­len Dank! Ich meine, dass das Schneep­rimelchen ein wenig zu dunkel aus­ge­fall­en ist und der Weißab­gle­ich nicht stimmt.

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.