#284 Tamron BBAR MC02B f2.5 28mm – Ergebnisse an der Olympus OM‑D E‑M5 (3)

Nun einige Beispiele, wie sich das Tam­ron f2.5 28mm an ent­fer­n­teren Motiv­en macht.

#9 Son­nenauf­gang bei Tem­po 100

Seit mein Sohn einen Führerschein hat, darf ich mich auf dem Weg zur Arbeit auf dem Beifahrersitz aus­ruhen, oder Bilder machen 😎

#10 Grühende Schwäbis­che Alb mit Kaiserbergen

Nor­maler­weise erscheint die Schwäbis­che Alb mehr in Blautö­nen, aber hier scheint alles zu glühen. Das Bild ist oben und unten beschnit­ten, Leit­planken und Asphalt passten nicht zum Motiv.

#11 Prell­bock ohne Funktion

Bis vor ca. 5–6 Jahren gab es in Stuttgart-Feuer­bach noch eine Indus­triebahn, die Fir­men wur­den umwelt­fre­undlich per Bahn beliefert. Ein paar Relik­te sind noch aus dieser Zeit übrig geblieben.

#12 Leit­planken­studie im Stau
#13 Nichts geht mehr

Ups, ob das gut geht, ein Bild mit #13 am Fre­itag den 13-zehnten 🙄

Keine Sorge, es gibt noch mehr Bilder. Fort­set­zung folgt.

Kam­era: Olym­pus OD‑D E‑M5
Objek­tiv:#284 Tam­ron BBAR MC02B f2.5 28mm ADAPTALL2 Anschluss

Aufrufe: 285

6 Gedanken zu „#284 Tamron BBAR MC02B f2.5 28mm – Ergebnisse an der Olympus OM‑D E‑M5 (3)

Schreibe einen Kommentar zu Bernhard Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.