Täglich ein Bild — 07.04.2022 — 97.Tag — Bild #97 — Bild der Woche #119 (KW 13/2022) — Bernhards Bankenfimmel #142 — Neckartalbank

0
(0)

Last Updated on 21. April 2022 by Der Löwe

Täglich ein Bild — 07.04.2022 — 97.Tag — Bild #97 — Bild der Woche #119 (KW 13/2022) — Bernhards Bankenfimmel #142 — Neckartalbank
Bild #97/#119/#142 – Beim Einsteigen ins Auto nach dem Morgenspaziergang gemacht, von allen Bilder hat mir das am Besten gefallen. Ja, die Bänke und der Tisch, die stehen so schräg da

Kamera: Sony NEX 5
Objektiv: #142 Heidosmat f2.8 85mm MC adaptiert mit einem 3D-Druck M42-Selbstbauadapter mit Siebblende

Wer macht bei dieser 365-Tage Herausforderung ebenfalls mit?

Wie es dazu kam: Wer möchte mitmachen? — Täglich ein aktuelles Bild 2022

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

32 Comments

    1. ich? ich pass auf den Kaffee auf … los Tigerlein hinterher … Eier einfangen … sonst mopst sie der Hase …

      LG Leo

    1. nee nee, so arg schwächle ich nun doch wieder (noch) nicht liebe do

      Das ist der Siebblendeneffekt …

      LG Bernhard

  1. Lieber Bernhard,

    wenn das entsprechende Wetter ist, sitzt es sich da sicher sehr schön. Man hat zumindest eine prima Aussicht.

    Liebe Grüße
    Jutta

  2. Bissl unscharf, aber sieht nett aus. Da würde ich auch gerne einmal spazieren gehen.
    Noch drei, dann haben wir die Hundert erreicht!
    Liebe Grüße – Elke

  3. Lieber Bernhard,
    ich glaube, die Siebblende würde mir keine Freude bereiten, ich steh auf scharfe Fotos.
    LG, die Traude, die noch immer nicht Hanne heißt und auch noch immer nicht mit einem Italiener verheiratet ist…

      1. bin ja nicht traurig darüber, man kommt nur mit den Namen durcheinander

        LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: