Täglich ein Bild – 10.01.2022 – 10. Tag – Bild #10 — Gartenminipilz

Wir haben die ersten 10 Tage geschafft :-D Jetzt wollen wir den ersten Monat knacken. Ihr seid alle echt super!

Bild #10 – Heute Morgen auf dem Weg vom Briefkasten entdeckt. Der Pilz ist nicht größer als 1 Cent Stück.

Kamera: Sony NEX5
Objektiv: #142 Heidosmat f2.8 85mm MC adaptiert mit einem 3D-Druck M42-Selbstbauadapter

Wer mach bei dieser 365 Herausforderung auch noch mit?

Wie es dazu kam: Wer möchte mitmachen? — Täglich ein aktuelles Bild 2022

29 Comments

  1. Oh wow!
    Im Übrigen hab ich neulich aus dem Wald ein Hölzchen mit einem Minipilz mitgebracht. Liegt hier noch in der Fensterbank. An ein Foto hab ich mich noch nicht herangewagt – deshalb hatte ich ihn eigentlich mitgenommen… vielleicht wirds ja noch(?)

  2. Der ist echt mini, und auch wenn es zwei sind, für ein Pilzgericht wird es nicht reichen :-D . Würde ich übrigens auch nicht empfehlen …
    Herzlich, do

  3. Lieber Bernhard,

    süß sind die beiden Kleinen. Ich gehe erst nachher zum Briefkasten. Bei uns kommt erst gegen 13 Uhr die Post. Da der Briefkasten aber im Haus unten ist, hält sich das mit den Motiven sehr stark in Grenzen.

    Liebe Grüße
    Jutta

  4. Sorry, aber ich melde mich heute wieder ab. Die anderen haben tolle Kameras und können damit umgehn und das noch bearbeiten…- ich aber kann blosz einfach knipsen. Ich passe in so etwas nicht hinein und ich bring kein ordentliches Foto zustande. Ich komme mit einer Digitalkamera nicht klar.
    Bitte meinen Link entfernen!
    Danke :)

    1. Liebe Nascha,

      die Fotografin macht das Bild, nicht die Kamera. Nur nicht so schnell aufgeben. Liebe Bloggergemeinde, ermuntert bitte Nascha zum Weitermachen …

      P.S.: Ich habe Dir noch eine Mail zur möglichen Problemlösung zugeschickt.

      Du darfst auch mal ein paar Tage aussetzen, da schauen wir ganz großzügig drüber hinweg :-D

      LG Bernhard

  5. Ja, die Farbe ist ähnlich.

    Sieht unsicher nach Laccaria aus, glaub ich aber zeitlich nicht, eher Schwindling oder ähnliches, läßt sich so nicht ausmachen.
    Egal, ist ja eh kein wissenschaftliches Dokubild. Schön.

    Morgen biste im Blog! Wenn ich es noch schaffe, das herzurichten fotografisch und „postfein“.
    Herr Brummel brachte mich drauf! 😉😁
    „Übrigens, …..!“ So fing es an!

    Liebgruß,
    Diega
    🐯

    1. Wie fing was an? Was hatte ich in der Fühzeit meines Bloggerdaseins denn schon wieder vergessen … ?

      Schwindling fällt mir, der Pilz ist verschindend klein :-D

      LG Leo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

:bye:  :good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-)  :heart:  :rose:  :-)  :whistle:  :yes:  :cry:  :mail:  :-(  :unsure:  ;-) 
 

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

%d Bloggern gefällt das: