Zum Tagesabschluss – Bernhards Bankenfimmel (113)

Bild #113a – Hebstbank aus dem einen Blickwinkel …

 
Bild #113b – … und aus dem anderen Blickwinkel.
Kamera: Olympus OM‑D E‑M5
Objektiv: #342 Yashica Auto Yashinon DS‑M f1.7 50mm M42

10 Comments

  1. Irgendwie bin ich heute abgelatscht, lieber Bernhard. Also werde ich mich jetzt auf Deine Bank setzen und den Abend genießen. Wobei langsam wird es ja dann schon wieder Zeit, ins Bett zu gehen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    1. Liebe Jutta,

      heute bin ich platt wie ein Mehlsack und der Tag ist noch so lang 🙁

      LG Bernhard

      1. 🎶Platt wie ein Mehlsack und der Tag ist noch so lang🎶
        Das einfach mal singen , dann geht’s gleich besser.

        ;-)))

      2. Das ist ein tolles Kompliment! Ich bedanke mich mit vier Pfötchen! ;-))

        Naja, ich wollte den Leo halt aufheitern, weil er sich doch so mehliggekocht fühlte oder so ähnlich.
        😉

      3. Das hat Tiger hinbekommen, so dass er schon LÖWENzahn mit GÄNSEblümchen verwechselt hat. d.h. Avatar mit Namen 😀

        LG Leo

  2. Blätter am Boden? Und das mitten im Sommer? Vielleicht haben sie es ja einfach nur richtig gemacht, die Straßenkehrer, und die Natur im letzten Herbst mit dem Laubstaubsauger glatt gesaugt….

    Außerdem sagt mir das foto, woraufhin wir zusteuern.

    Außerdem kuckte ich genau hin, ob das die vom Hagel runtergeschlagenen Blätter sein könnten, sind es aber nicht, die sind sicher grün.

    Übrigens glaube ich nicht, dass die kahlen Hagelschadenbäume absterben….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: